dornfelder-barrique-netto-rheinhessen

Dornfelder steht meistens für einfachen Rotwein. Teilweise zu Unrecht! Denn Dornfelder wird immer mehr sortenrein und im Eichenholzfass ausgebaut. Genau aus diesem Grund war ich gespannt, wie gut sich der Dornfelder Barrique von Netto schlägt!

Dieser Netto Wein kostet nur 3,59 Euro. Da stellen sich wohl manche die Frage, ob dieser Wein wirklich im Holzfass ausgebaut wurde. Doch das deutsche Weingesetz kennt klare Regeln: Steht auf dem Etikett “Dornfelder im Barrique gereift”, dann ist das auch der Fall!

2014er Jahrgang: Für diese Rebsorte sollte der Wein nicht mehr zu jung sein! Dennoch muss man den Dornfelder Barrique von Netto unbedingt eine Weile “an die frische Luft” lassen. Sonst wirkt er sehr geschlossen, hat einen beißenden Geruch und dominiert geschmacklich die Adstringenz.

Lässt man dem Netto Dornfelder aber etwas Zeit, können sich die Aromen schön entfalten: Erdbeere, Amarena-Kirschen und eine Spur von nassem Holz. Diese Geruchsvielfalt ist keine Selbstverständlichkeit für einen derart günstigen Wein!

Dass der Qualitätswein aus Rheinhessen etwas draufhat, zeigt sich bereits an seiner Farbe. Der Dornfelder Barrique ist deutlich dunkler, als die meisten Tropfen seiner Sorte.

Wenn geschmacklich anfangs die Tannine dominieren und der Wein sehr bitter wirkt, entpuppen sich nach 10 Minuten im Glas ganz andere Eindrücke. Das fast Portwein-ähnliche Rosinige weicht einer sanften Frucht. Die Gerbsäure ist zwar immer noch sehr präsent, aber sie tötet nicht mehr jeden Geschmack. Vielmehr verleiht sie dem Dornfelder Barrique von Netto eine äußerst robuste Struktur.

rp_Bewertung3-e1435488709236.jpgDieser Wein deutlich stärker ist, als die meisten anderen Tropfen seiner Sorte. Es handelt sich bei diesem Netto Dornfelder keineswegs um einen leichten Sommerwein. Deshalb lässt er sich hervorragend mit kräftigen Fleischspeisen kombinieren.

Insgesamt ist der Wein mir nach wie vor etwas zu kantig. Doch für diesen Preis kann man sich keineswegs beklagen. Wer mal nach einer günstigen Flasche für den Mittwochabend sucht, wird hier fündig!

Den Dornfelder Barrique aus Rheinhessen gibt es bei Netto für 3,59 Euro.