Champagneröffner im Test: Die 9 besten Sektflaschenöffner

Du willst Champagner stilvoll genießen. Doch wie ging das nochmal mit dem “Flasche öffnen” ohne alle anzuspritzen? Da hilft nur eins: ein guter Champagneröffner. Aus diese Grund habe ich hier die besten Sektflaschenöffner für dich aufgelistet.

Der Champagneröffner-Testsieger & günstigster Sektflaschenöffner: Der Basic von Vacu Vin – 9,2 von 10 Punkte

  • Preis: 7,85 €
  • Bewertungen: 9
  • 5 Sterne Bewertungen: 89%
  • Lieferung: Kostenlos
  • Amazon Prime: Ja



Mehr Infos zum günstigsten Champagneröffner


Champagneröffner Deluxe von Vacu Vin – 8,9 von 10 Punkte

  • Preis: 11,99 €
  • Bewertungen: 9
  • 5 Sterne Bewertungen: 89%
  • Lieferung: Kostenlos
  • Amazon Prime: Ja




Sektflaschenöffner Cork Popper von Final Touch – 7,5 von 10 Punkte

  • Preis: 23,00 €
  • Bewertungen: 1
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferung: Kostenlos
  • Amazon Prime: Ja




SW-105B Sektöffner von Le Creuset – 7,2 von 10 Punkte

  • Preis: 44,95 €
  • Bewertungen: 9
  • 5 Sterne Bewertungen: 89%
  • Lieferung: Kostenlos
  • Amazon Prime: Ja




Champagneröffner-Set von Vagnbys – 6,9 von 10 Punkte

  • Preis: 39,95 €
  • Bewertungen: 1
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferung: Kostenlos
  • Amazon Prime: Ja




Champagnerzange-Sektöffner von l’Atelier du Vin – 6,7 von 10 Punkte

  • Preis: 22,50 €
  • Bewertungen: 5
  • 5 Sterne Bewertungen: 80%
  • Lieferung: Kostenlos
  • Amazon Prime: Ja




Sektflaschenöffner von Descorjet – 6,4 von 10 Punkte

  • Preis: 54,90 €
  • Bewertungen: 1
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferung: Kostenlos
  • Amazon Prime: Ja




Champagneröffner Sekt-Star von Le Creuset – 5,8 von 10 Punkte

  • Preis: 31,23 €
  • Bewertungen: 5
  • 5 Sterne Bewertungen: 75%
  • Lieferung: Kostenlos
  • Amazon Prime: Ja




Champagneröffner SW-105 von Screwpull – 3,6 von 10 Punkte

  • Preis: 19,9 €
  • Bewertungen: 1
  • 5 Sterne Bewertungen: 0%
  • Lieferung: 13,5 €
  • Amazon Prime: Nein



Champagneröffner-Testsieger – Das “Basic” Modell von Vacu Vin im Detail

Für diesen Vergleich wurden 9 Sektöffner ausgewählt. Dabei hat sich der Champagneröffner Basic von Vacu Vin am besten abgeschnitten. Das Produkt hat mich nicht nur inhaltlich, als auch preislich überzeugt. Kunden heben besonders die einfache Handhabung des Sektflaschenöffners hervor. Dazu handelt es sich um ein kleines Produkt. Heißt: es nimmt kaum Platz ein. Dazu ist dieser Champagneröffner von Vacu Vin deutlich günstiger als viele der hier vorgestellten Modelle.

Das “Basic” Modell von Vacu Vin war der günstigste Champagneröffner

Der Testsieger war auch der günstigste Champagneröffner in diesem Test. Die meisten Modelle liegen preislich bei ca. 30 Euro. Und dieses Modell kostet weniger als 10 Euro. Dabei kommt das Produkt extrem gut an. 3 von 4 Kunden haben den Champagneröffner mit der Bestnote bewertet. Der Sektöffner-Testsieger ist also auch ein Preis-Leistungssieger.

Champagneröffner kaufen: Was kostet ein Champagneröffner?

Ähnlich wie bei Korkenzieher, muss auch ein guter Sektflaschenöffner nicht teuer sein. Es gibt bereits Modell ab ca. 8 Euro. Die meisten Modelle liegen aber bei um die 20 Euro.

Natürlich gibt es Luxus-Sektöffner, wie beispielsweise von Le Creuset oder Descorjet. Diese sind deutlich preisintensiver. Genau wie bei Sektgläser hängt der Preis nicht von den Funktionen des Produkts, sondern maßgeblich vom Material und der Marke ab.

Die Bewertungsmethode des Weinsnob-Champagneröffner-Tests

Für diesen Vergleich wurden 4 zentrale Kriterien festgelegt. Diese sind:

  • Preis
  • Lieferbar mit Amazon Prime
  • Anzahl Bewertungen
  • Anzahl 5-Sterne-Bewertungen

Es gab keine weiteren Kriterien, da die Funktionsweise eines Sektöffners denkbar einfach ist. Selbstverständlich wurden die Kommentare zu den einzelnen Produkte ebenfalls ausgewertet. Ich möchte schließlich nur die besten Sektflaschenöffner empfehlen.

Das Design wurde nicht berücksichtigt, da dein Geschmack nicht per se mit meinem Geschmack übereinstimmt. Wichtig: Alle Kriterien wurden gleich gewichtet. So ist der Champagneröffner-Testsieger ein Preis-Leistungssieger.

Sektflaschenöffner kaufen: Worauf muss ich achten?

Da Sektöffner einfache Produkte sind und keine besonderen Features mit sich bringen, muss man als Verbraucher auf gar nicht so viel achten. Im Grunde reichen die angewandten Kriterien von diesem Testbericht aus.

Die zentrale Frage ist: Wie viel Geld willst du ausgeben? Natürlich soll man auch auf die Bewertungen und Kommentare zum Produkt achten. Du möchtest schließlich nicht, dass dein Sektöffner nach der ersten Anwendung nicht mehr funktioniert.

Welche Zubehör gibt es noch für den Champagnertrinker?

Neben einem guten Champagneröffner gibt es noch weitere Zubehör. Gute Champagnergläser sind für den Genuss unabdingbar. Hier empfehle ich persönlich Tulpengläser, da diese das Perlen des Champagners unterstützen.

Ein Sektkühler hilft die Champagnerflasche während des gesamten Abends auf die perfekte Trinktemperatur zu halten. Dazu sind sie einfach stylisch. Wenn du deine Flasche noch stilvoller präsentieren willst, kaufst du gleich einen Sektkühlerständer dazu.

Wenn du vermeiden möchtest, dass der Sekt zu schnell seinen “Sprudel” verliert, schließt du die Flasche immer wieder zwischendurch. Als Weinblogger mache ich das auch. Aus diesem Grund empfiehlt es sich einen guten Sektflaschenverschluss zu kaufen.

Braucht man wirklich einen Champagneröffner oder gibt es eine Alternative?

Es gibt tatsächlich eine äußerst stylische Alternative zum Champagneröffner: das Champagnersäbel. Napoleon Bonaparte begründete die Tradition des “Sabrierens” während seines Russlandfeldzuges. Wenn du dich also wie ein Feldherr fühlen möchtest, sollst du dir definitiv meine Auswahl an Champagnersäbel anschauen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *