Limoncello Test: Die 11 besten Limoncino & Crema di Limoncello

Welcher ist der beliebteste & beste Limoncello oder Limoncino? Und welcher ist die beste Crema di Limoncello? In diesem Limoncello Test findest du die Antwort auf alle Fragen. Er soll dir helfen, den besten Limoncello zu kaufen.

Der Limoncello Test erfolgt nach 2 Kategorien:

Limoncino & Limoncello Test

Limoncello Testsieger: Villa Massa Limoncello – 9,1 von 10 Punkte

  • Preis: 16,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,7L
  • Bewertungen: 75
  • 5 Sterne Bewertungen: 80%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja

Mehr Infos zum Limocello-Testsieger


Ciemme Limoncello della Tradizione – 8,0 von 10 Punkte

  • Preis: 11,90 €
  • Inhalt: 1 x 0,7L
  • Bewertungen: 33
  • 5 Sterne Bewertungen: 59%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja


Limoncino a base di Grappa – 7,1 von 10 Punkte

  • Preis: 18,34 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 25
  • 5 Sterne Bewertungen: 85%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja


Walcher Bio Limoncello – 6,3 von 10 Punkte

  • Preis: 53,95 €
  • Inhalt: 3 x 0,7L
  • Bewertungen: 2
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Limonenlikör von Il Convento – 5,7 von 10 Punkte

  • Preis: 22,07 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 13
  • 5 Sterne Bewertungen: 67%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Pallini Limoncello Zitronenlikör – 5,4 von 10 Punkte

  • Preis: 12,49 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 47
  • 5 Sterne Bewertungen: 73%
  • Lieferkosten: 5,90 €
  • Amazon Prime: Nein


Limoncello di Capri – 3,7 von 10 Punkte

  • Preis: 13,90 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 31
  • 5 Sterne Bewertungen: 54%
  • Lieferkosten: 4,90 €
  • Amazon Prime: Nein





Limoncello Testsieger: Was kann der Villa Massa Limoncello

Der Villa Massa Limoncello ist ein hochwertiger Limoncello von Villa Massa. Die Zitronen kommen aus Kampanien in der Region von Sorrento, der Limoncello Hochburg.

Er schmeckt keineswegs künstlich, wie man es von Billigware kennt, die geschmacklich an Spühlmittel erinnern. Persönlich würde ich den starken Zitronengeschmack und das moderate Alkoholniveau hervorheben, wodurch er sehr elegant wirkt.

Viele Kunden haben ihn als den besten Limoncello eingestuft, den sie je getrunken haben. Das kann ich ebenfalls bestätigen. Deshalb musste er einfach den ersten Platz beim Limoncello Test abräumen. Eine weitere gute Nachricht: Ungeduldige Verbraucher können sich besonders freuen: er ist lieferbar mit Amazon Prime.

Crema di Limoncello Test


Crema di Limoncello Testieger: Lindenhof Crema di Limoncello – 9,5 von 10 Punkte

  • Preis: 40,74 €
  • Inhalt: 6 x 0,5L
  • Bewertungen: 2
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Crema di Limoncino der Distilleria Bottega – 7,5 von 10 Punkte

  • Preis: 14,25 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 5
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferkosten: 3,95 €
  • Amazon Prime: Nein




Crema di Limoncello von Giama – 6,0 von 10 Punkte

  • Preis: 12,00 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 1
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferkosten: 13,00 €
  • Amazon Prime: Nein




Crema di Limoncello der Allgäu-Brennerei – 5,0 von 10 Punkte

  • Preis: 10,50 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 0
  • 5 Sterne Bewertungen: 0%
  • Lieferkosten: 6,90 €
  • Amazon Prime: Nein





Der große Limoncello-Test: Welche Kriterien wurden angewandt?

Für diesen Test wurden ganze 5 zentrale Kriterien festgelegt. Diese sind:

  • Preis
  • Lieferkosten
  • Anzahl Bewertungen
  • Anzahl 5-Sterne Bewertungen
  • Lieferbar mit Amazon Prime

Wichtige Zusatzinformation: Die 5 Kriterien wurden im Limoncello-Test gleich gewichtet. Die Punkte wurden in jeder Kategorie neu vergeben, da Limoncello & Crema di Limoncello zwei unterschiedliche Produkte sind. Die Kundenbewertungen wurden als Referenz für das Gefallen des Geschmacks genutzt. Der Gewinner vom Limoncello-Test ist somit ein Preis-Leistungssieger.

Was ist der Unterschied zwischen Limoncello und Limoncino?

Im Grunde ist Limoncello und Limoncino dasselbe. Deswegen wurden sie bei diesem Limoncello Test auch in derselben Kategorie bewertet.

Limoncello kommt aus Süditalien. Auch wenn manche chauvenistische Neigungen haben, es ist egal ob der Limoncello aus Sizilien oder Kampanien stammt.

Limoncino stammt aus den anderen Regionen Italiens. Es gibt aber keinen Unterschied zwischen beiden Produkten. Limoncino und Limoncello sind also Synomyme.

Wenn du die Limoncello aus diesem Test richtig genießen willst, dann schau dir gerne meine Auswahl der besten Limoncello-Gläser an.

Limoncello Test: Was darf es kosten?

Eines zeigt dieser Limoncello Test überdeutlich. Ein guter Limoncello muss nicht teuer sein. Durchsnittlich kostet eine Flasche knapp mehr als 17 Euro. Pro Liter liegt man da bei 24 Euro. Damit ist Limoncello deutlich günstiger als andere Digestif (siehe Gin-Test & Gin Geschenkset).

Crema di Limoncello ist mit Sahne verdünnter Limoncello/Limoncino. Dadurch sind die Herstellungskosten günstiger. Somit liegt der Preis hier auch niedriger. Durchschnittlich kostet ein Liter Crema di Limoncello 21 Euro. Der Gewinner des Crema di Limoncello Tests kostet sogar weniger als 15 Euro pro Liter.

Limoncello kaufen: Worauf du unbedingt achten musst

Wenn du Limoncello kaufen möchtest, kannst du auf folgende Aspekte achten:

  • Welches Alkohollevel empfindest du als angenehm?
  • Wie süß soll der Limoncello sein?

Das Alkohollevel findest du immer auf der Flasche selbst. Wie süß das Getränk ist, ist deutlich schwieriger vorab zu erfahren. Orientiere dich hier am besten an den Kundenbewertungen.

Manche Liebhaber schwören auf Limoncello aus Süditalien, wobei so mancher behauptet, dass das Original aus Kampanien (Amalfi und Sorrento) der beste Limoncello ist.

Diese Einschätzung anhand der Herkunftsregion kann ich nicht so unterschreiben. Meine Erfahrungen in diesem Limoncello Test haben gezeigt, dass es viel mehr auf die Qualität der Zitronen und der Herstellung ankommt. Persönlich mag ich Limoncelli mit einem mittleren bis niedrigen Alkoholgehalt, da hier der Zitronenanteil meistens höher ist.

Wichtiger Tipp: Wer gerne Limoncello Cocktails trinkt, der sollte sich für die Sommerzeit unbedingt eine Eiswürfelmaschine zulegen. So ist dein Limoncello Cocktail immer auf der perfekten Trinktemperatur.

Wie viel Prozent Alkohol hat Limoncello?

Limoncello hat meistens mindestens ein Alkoholgehalt von 25%. Alkoholhaltigere Limoncello weisen ein Alkoholgehalt von 34% auf. Die meisten Flaschen liegen bei ca. 30%

Crema di Limoncino aus diesem Limoncello Test haben meistens weniger Alkohol. 3 der hier vorgestellten Flaschen haben ein Alkoholgehalt von 17%.

Limoncello mit Sekt – Der Limoncello Spritz

Limoncello Spritz ist ein Cocktail, bei dem Limoncello mit Sekt vermischt wird. Wer es “italienischer” mag, sollte seinen Limoncello Spritz mit Prosecco vermischen. Wenn du noch keinen perfekten Schaumwein hast, wirst du bei meinem Prosecco Test bestimmt fündig. Meine Empfehlung wäre der Zonin Prosecco.

Das Limoncello Spritz Rezept für 1 Glas:

  • 40 ml Limoncello oder Limoncino
  • 10 ml Prosecco/Sekt

Wer einen leichten Cocktail mag, kann das Ganze noch mit Mineralwasser etwas aufweichen. Eiswürfel und Zitronenmelisse zum Verzieren runden den Cocktail ab.

Du suchst noch was anderes?

Wenn du nach diesem Limoncello Test noch nicht das Richtige gefunden hast, dann schau dir mal meine Ouzo Test an. Wenn du lieber Weinbrand trinkst, dann ist mein Cognac Test vielleicht etwas für dich. Neuerdings habe ich auch einen Vodka Test live. Für alle Zigarrenfreaks gibt es auch einen Rum Test. Alternativ findest du bestimmt die perfekte Flasche in meinem Whisky Test.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *