Limoncello Test: TOP 13 besten Limoncino & Crema di Limoncello

Welcher ist der beliebteste & beste Limoncello oder Limoncino? Und welcher ist die beste Crema di Limoncello? In diesem Limoncello Test findest du die Antwort auf alle Fragen. Er soll dir helfen, den besten Limoncello zu kaufen.

Der Limoncello Test erfolgt nach 2 Kategorien:

Bester Limoncino & Limoncello Test

Der beste Limoncello Testsieger: Villa Massa Limoncello – 9,1 von 10 Punkte

  • Preis: 16,90 €
  • Inhalt: 1 x 0,7L
  • Bewertungen: 832
  • 5 Sterne Bewertungen: 74%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja

Mehr Infos zum Limocello-Testsieger


Pallini Limoncello Zitronenlikör – 8,9 von 10 Punkte

  • Preis: 13,79 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 1.218
  • 5 Sterne Bewertungen: 73%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Ciemme Limoncello della Tradizione – 8,7 von 10 Punkte

  • Preis: 13,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,7L
  • Bewertungen: 151
  • 5 Sterne Bewertungen: 60%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Limoncino a base di Grappa – 8,7 von 10 Punkte

  • Preis: 16,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 82
  • 5 Sterne Bewertungen: 76%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja



Walcher Bio Limoncello – 8,6 von 10 Punkte

  • Preis: 50,97 €
  • Inhalt: 3 x 0,7L
  • Bewertungen: 76
  • 5 Sterne Bewertungen: 75%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Limonenlikör von Il Convento – 8,6 von 10 Punkte

  • Preis: 24,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 112
  • 5 Sterne Bewertungen: 70%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja



Limoncello di Capri – 8,5 von 10 Punkte

  • Preis: 18,57 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 31
  • 5 Sterne Bewertungen: 81%
  • Lieferkosten: 4,90 €
  • Amazon Prime: Nein





Limoncello Testsieger: Was kann der Villa Massa Limoncello

Der Villa Massa Limoncello ist ein hochwertiger Limoncello von Villa Massa. Die Zitronen kommen aus Kampanien in der Region von Sorrento, der Limoncello Hochburg.

Er schmeckt keineswegs künstlich, wie man es von Billigware kennt, die geschmacklich an Spühlmittel erinnern. Persönlich würde ich den starken Zitronengeschmack und das moderate Alkoholniveau hervorheben, wodurch er sehr elegant wirkt.

Viele Kunden haben ihn als den besten Limoncello eingestuft, den sie je getrunken haben. Das kann ich ebenfalls bestätigen. Deshalb musste er einfach den ersten Platz beim Limoncello Test abräumen. Eine weitere gute Nachricht: Ungeduldige Verbraucher können sich besonders freuen: er ist lieferbar mit Amazon Prime.

Limoncello Testsieger von Villa Massa
  • Antioxidationsmittel: L-Ascorbinsäure
  • Zitronenernte per Hand
  • seit 1890 Herstellung in Familientradition

Crema di Limoncello Test


Crema di Limoncello Testieger: Lindenhof Crema di Limoncello – 9,5 von 10 Punkte

  • Preis: 41,94 €
  • Inhalt: 6 x 0,5L
  • Bewertungen: 55
  • 5 Sterne Bewertungen: 85%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Crema di Limoncino der Distilleria Bottega – 8,7 von 10 Punkte

  • Preis: 18,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 24
  • 5 Sterne Bewertungen: 68%
  • Lieferkosten: 3,95 €
  • Amazon Prime: Ja




Pallini Crema di Limoncello – 8,6 von 10 Punkte

  • Preis: 14,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 147
  • 5 Sterne Bewertungen: 75%
  • Lieferkosten: 13,00 €
  • Amazon Prime: Ja




Crema di Limoncello der Allgäu-Brennerei – 8,6 von 10 Punkte

  • Preis: 11,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 22
  • 5 Sterne Bewertungen: 79%
  • Lieferkosten: 6,90 €
  • Amazon Prime: Nein





Der große Limoncello-Test: Welche Kriterien wurden angewandt?

Für diesen Test wurden ganze 5 zentrale Kriterien festgelegt. Diese sind:

  • Preis
  • Lieferkosten
  • Anzahl Bewertungen
  • Anzahl 5-Sterne Bewertungen
  • Lieferbar mit Amazon Prime

Wichtige Zusatzinformation: Die 5 Kriterien wurden im Limoncello-Test gleich gewichtet. Die Punkte wurden in jeder Kategorie neu vergeben, da Limoncello & Crema di Limoncello zwei unterschiedliche Produkte sind. Die Kundenbewertungen wurden als Referenz für das Gefallen des Geschmacks genutzt. Der Gewinner vom Limoncello-Test ist somit ein Preis-Leistungssieger.

Die 6 besten Limoncello im direkten Vergleich

Bist du dir noch nicht sicher, welchen Limoncello dir am besten gefällt? Dann findest du die 6 besten Limoncello im Vergleich in dieser Tabelle.

Testsieger
Villa Massa Limoncello (1x0.7l) 30%...
Preis
16,99 EUR
Amazon Prime
Amazon Prime
Pallini Limoncello Zitronenlikör, 500ml...
Preis
12,99 EUR
Amazon Prime
Amazon Prime
Limoncello im Test
Ciemme Limoni (1 x 0.7 l)
Preis
13,99 EUR
Amazon Prime
Amazon Prime
Bottega Limoncino a base di Grappa - 30...
Preis
17,31 EUR
Amazon Prime
Walcher Bio Limoncello - Aromatisch-...
Preis
50,97 EUR
Amazon Prime
Amazon Prime
Limoncello, Limonenlikör von Il...
Preis
22,95 EUR
Amazon Prime

Der Hersteller des besten Limoncellos: Villa Massa

Das Rezept von unserem Limoncello Testsieger stammt aus dem 17. Jahrhundert. Das Unternehmen dahinter, Villa Massa wurde allerdings erst 1991 von den Brüdern Sergio und Stefano Massa gegründet, mit der Ambition den besten Limoncello überhaupt herzustellen. Als Weinblogger kann ich bestätigen, dass es ihnen auch gelungen ist.

Die Brüder achten bei der Herstellung besonders auf die Qualität der Produkte. Sie nutzen zum Beispiel nur Zitronen aus der Region Sorrento. Diese werden per Hand sorgfältig ausgewählt um dafür zu sorgen, dass nur vollreife Früchte verarbeitet werden. Das Ergebnis kann sich absolut sehen lassen!

Was ist der Unterschied zwischen Limoncello und Limoncino?

Im Grunde ist Limoncello und Limoncino dasselbe. Deswegen wurden sie bei diesem Limoncello Test auch in derselben Kategorie bewertet.

Limoncello kommt aus Süditalien. Auch wenn manche chauvenistische Neigungen haben, es ist egal ob der Limoncello aus Sizilien oder Kampanien stammt.

Limoncino stammt aus den anderen Regionen Italiens. Es gibt aber keinen Unterschied zwischen beiden Produkten. Limoncino und Limoncello sind also Synomyme.

Welcher Limoncello ist der Beste für Einsteiger?

  • Preis: 13,79 €
  • Inhalt: 1 x 0,5L
  • Bewertungen: 1.218
  • 5 Sterne Bewertungen: 73%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja





Mein Lieblingslimoncello für Einsteiger ist das Produkt von Pallini. Das Familienunternehmen stellt bereits seit 1875 Limoncello her. Dafür verwenden sie ausschließlich Sfusato Zitronen von der Amalfi Küste. Diese Gattung ist deutlich größer als herkömmliche Zitronen und hat somit mehr Saft. Dazu ist die Schale auch dicker, wodurch sie mehr Geschmack abgeben kann. Der Grund warum ich den Pallini als besten Limoncello für Einsteiger einstufe, ist sein perfektes Preis-Leistungsverhältnis.

Wie trinkt man Limoncello am besten?

Wenn du die Limoncello aus diesem Test richtig genießen willst, dann schau dir gerne meine Auswahl der besten Limoncello-Gläser an. Denn egal ob Limoncino oder Crema die Limoncello – du brauchst ein Limoncello Glas.

Natürlich kannst du Limoncello auch mischen. Klassisch wird Limoncello auch zum Limoncello Spritz gemixt. Den Limoncello Spritz trinkst du am besten aus einem Sektglas oder einem Weißweinglas.

Limoncello mit Sekt – Der Limoncello Spritz

Limoncello Spritz ist ein Cocktail, bei dem Limoncello mit Sekt vermischt wird. Wer es “italienischer” mag, sollte seinen Limoncello Spritz mit Prosecco vermischen. Wenn du noch keinen perfekten Schaumwein hast, wirst du bei meinem Prosecco Test bestimmt fündig. Meine Empfehlung wäre der Zonin Prosecco.

Das Limoncello Spritz Rezept für 1 Glas:

  • 40 ml Limoncello oder Limoncino
  • 10 ml Prosecco/Sekt

Wer einen leichten Cocktail mag, kann das Ganze noch mit Mineralwasser etwas aufweichen. Eiswürfel und Zitronenmelisse zum Verzieren runden den Cocktail ab.

Limoncello Test: Was darf es kosten?

Eines zeigt dieser Limoncello Test überdeutlich. Ein guter Limoncello muss nicht teuer sein. Durchsnittlich kostet eine Flasche knapp mehr als 17 Euro. Pro Liter liegt man da bei 24 Euro. Damit ist Limoncello deutlich günstiger als andere Digestif (siehe Gin-Test & Gin Geschenkset).

Crema di Limoncello ist mit Sahne verdünnter Limoncello/Limoncino. Dadurch sind die Herstellungskosten günstiger. Somit liegt der Preis hier auch niedriger. Durchschnittlich kostet ein Liter Crema di Limoncello 21 Euro. Der Gewinner des Crema di Limoncello Tests kostet sogar weniger als 15 Euro pro Liter.

Limoncello kaufen: Worauf du unbedingt achten musst

Wenn du Limoncello kaufen möchtest, kannst du auf folgende Aspekte achten:

  • Welches Alkohollevel empfindest du als angenehm?
  • Wie süß soll der Limoncello sein?

Das Alkohollevel findest du immer auf der Flasche selbst. Wie süß das Getränk ist, ist deutlich schwieriger vorab zu erfahren. Orientiere dich hier am besten an den Kundenbewertungen.

Manche Liebhaber schwören auf Limoncello aus Süditalien, wobei so mancher behauptet, dass das Original aus Kampanien (Amalfi und Sorrento) der beste Limoncello ist.

Diese Einschätzung anhand der Herkunftsregion kann ich nicht so unterschreiben. Meine Erfahrungen in diesem Limoncello Test haben gezeigt, dass es viel mehr auf die Qualität der Zitronen und der Herstellung ankommt. Persönlich mag ich Limoncelli mit einem mittleren bis niedrigen Alkoholgehalt, da hier der Zitronenanteil meistens höher ist.

Wichtiger Tipp: Wer gerne Limoncello Cocktails trinkt, der sollte sich für die Sommerzeit unbedingt eine Eiswürfelmaschine zulegen. So ist dein Limoncello Cocktail immer auf der perfekten Trinktemperatur.

Nach dem Limoncello Test: Was sind die Neuerscheinungen?

Mein Limoncello Test kann natürlich nie vollumfänglich sein. Aus diesem Grund stelle ich dir hier ein paar neue Produkte vor, die gerade erst auf den deutschen Markt gekommen sind. Nun hast du die freie Wahl: Lieber meinen besten Limoncello oder einen Newcommer kaufen – was möchtest du?

New
ELFER24 rot Fussball-Partyshot 0,7 Liter…
  • MACH IHN REIN:
  • Der rote ELFER24 – offizieller EM Partyshot von Ikke Hüftgold und der Party-Nationalmannschaft!
  • Superleckerer Wildberry-Likör für jede Runde.
  • Stimmung in der Bude – egal wie wir spielen!
  • Perfekt für EM-Gastgeber oder als Mitbringsel.
  • Bring Stimmung in den Fussball-Abend!

Wie viel Prozent Alkohol hat Limoncello?

Limoncello hat meistens mindestens ein Alkoholgehalt von 25%. Alkoholhaltigere Limoncello weisen ein Alkoholgehalt von 34% auf. Die meisten Flaschen liegen bei ca. 30%

Crema di Limoncino aus diesem Limoncello Test haben meistens weniger Alkohol. 3 der hier vorgestellten Flaschen haben ein Alkoholgehalt von 17%.

Was macht Limoncello so besonders?

Limoncello ist ein italienischer Likör, der für seine Besonderheiten und seinen einzigartigen Geschmack bekannt ist. Hier sind einige Gründe, warum Limoncello so besonders ist:

  1. Qualität der Zitronen: Limoncello wird hauptsächlich aus Zitronenschalen hergestellt. Diese werden in hochprozentigem Alkohol eingelegt, um die Aromen und ätherischen Öle der Zitronenschalen zu extrahieren. Die Verwendung von frischen, reifen Zitronen verleiht dem Limoncello seinen charakteristischen Zitrusgeschmack und sein erfrischendes Aroma.
  2. Herstellung: Die Herstellung von Limoncello erfordert Zeit und Geduld. Die Zitronenschalen müssen über einen längeren Zeitraum in Alkohol eingelegt werden, damit sich die Aromen vollständig entfalten können. Nach der Extraktion der Aromen wird der Likör mit Zucker und Wasser verdünnt, um den Alkoholgehalt zu reduzieren und eine ausgewogene Süße zu erreichen.
  3. Geschmack: Limoncello zeichnet sich durch seinen intensiven Zitronengeschmack aus, der sowohl süß als auch erfrischend ist. Der Likör hat eine leichte Säure und eine angenehme Süße, die zusammen eine harmonische Balance erzeugen. Die Geschmacksintensität kann je nach Hersteller und Herstellungsverfahren variieren, aber im Allgemeinen hat Limoncello einen starken Zitruscharakter.
  4. Vielseitigkeit: Limoncello kann auf verschiedene Arten genossen werden. Er wird oft eiskalt serviert und kann pur als Digestif nach dem Essen genossen werden. Er kann aber auch in Cocktails verwendet werden, um ihnen einen erfrischenden Zitronengeschmack zu verleihen. Beliebte Cocktails, die mit Limoncello zubereitet werden, sind beispielsweise der Limoncello Spritz oder der Lemon Drop Martini.
  5. Tradition: Limoncello hat eine lange Tradition in Italien, insbesondere in der Region Kampanien, wo er ursprünglich herkommt. Die Herstellung von Limoncello wird oft als Familiengeheimnis weitergegeben und ist mit lokalen Traditionen und Kultur verbunden.

Welche Stars trinken gerne Limoncello?

Du hast den Weinsnob Limoncello Test gelesen und fragst dich, wer sonst noch diesen tollen Likör liebt? Dann erzähle ich dir hier gerne, welche bekannte Persönlichkeiten anscheinend gerne Limoncello oder Limoncino trinken. Auffällig: Es sind allesamt amerikanische Celebrities.

  1. George Clooney: Der Schauspieler und Filmemacher George Clooney hat angeblich eine Vorliebe für Limoncello. Es wird berichtet, dass er bei seinem Anwesen am Comer See in Italien oft Limoncello serviert.
  2. Jennifer Aniston: Die Schauspielerin Jennifer Aniston ist bekannt für ihren gesunden Lebensstil, aber es wird gemunkelt, dass sie gelegentlich Limoncello genießt. Es gibt Fotos von ihr, auf denen sie mit einem Limoncello-Glas zu sehen ist.
  3. Oprah Winfrey: Die amerikanische Talkshow-Moderatorin Oprah Winfrey hat öffentlich erwähnt, dass sie Limoncello liebt und ihn gelegentlich trinkt.
  4. Reese Witherspoon: Die Schauspielerin Reese Witherspoon hat in Interviews erwähnt, dass sie Limoncello während ihrer Reisen in Italien schätzt und es als erfrischenden Genuss betrachtet.

Die Geschichte des guten Limoncellos

Drei Regionen in Kampanien, nämlich Capri, Sorrent und Amalfi, stehen im Wettstreit darum, als Ursprungsland des traditionellen italienischen Zitronenlikörs anerkannt zu werden. Jede dieser Regionen beansprucht die Ehre, die Kunst der Limoncello-Herstellung erfunden und von Generation zu Generation weitergegeben zu haben. Diese drei Regionen im Südwesten Italiens sind für ihre römischen Überreste und ihre atemberaubenden Küsten berühmt.

Die Hauptstadt von Kampanien, Neapel, war bis zum 18. Jahrhundert eine der größten Städte Europas. Als ehemalige römische Kolonie trägt sie ebenfalls maßgeblich zur historischen Bedeutung der Regionen bei. Die Frage, wer einen wesentlichen Beitrag zur Entstehung des Limoncellos geleistet hat, bleibt jedoch bis heute ungeklärt. Um ihre Vaterschaftsansprüche zu untermauern, präsentieren die Regionen entsprechend überzeugende Geschichten und Legenden.

Was sind die beliebtesten Limoncellos?

Ich beschränke mich nicht gerne nur auf die Produkte, welche ich für meinen Limoncello Test ausgewählt habe. Deswegen stelle ich dir hier die meistverkauften Flaschen in Deutschland vor. Du solltest wissen, dass dieses Ranking sich nicht direkt nach der Qualität, sondern rein nach den Verkaufszahlen richtet. So hast du die freie Wahl ob du lieber meinen besten Limoncello oder einen Amazon Bestseller (der ebenfalls gut ist) kaufen möchtest.

Bestseller No. 1
Pallini Limoncello Zitronenlikör, 500ml…
  • Zitronengelb leuchtend im Glas, duftet er herrlich nach fruchtig frischen Zitronen
  • Am Gaumen überzeugt er mit seinem spritzig zitronigen Geschmack und seiner seidig weichen Textur. Mehrfach international ausgezeichnet, gehört er zu den besten Premium Limoncello weltweit
  • Seit 1875 steht das traditionsreiche Familienunternehmen Pallini für feinste italienische Liköre
  • Es wird ausschließlich die Sfusato-Zitrone von der Amalfiküste verwendet. Diese Zitrone ist doppelt so groß wie handelsübliche Früchte und die Schale ist dicker, kräftiger und aromatischer
  • Das prädestiniert sie für die Herstellung von Limoncello, denn für die Likörbereitung wird aussschließlich die aromatische Schale der Frucht verwendet
Bestseller No. 2
Villa Massa Limoncello (1×0.7l) 30%…
  • Antioxidationsmittel: L-Ascorbinsäure
  • Zitronenernte per Hand
  • seit 1890 Herstellung in Familientradition
Bestseller No. 3
Carissima Limoncello
  • Die Farbe und der Duft frischer italienischer Zitronen trifft auf eine angenehmen Fülle am Gaumen
  • Klimaneutral produziert
  • Strahlendes Zitronengelb im Glas
  • Leichte Süße
  • Fruchtigen Aromen
Bestseller No. 4
Licellino Limoncello
  • Licellino Limoncello bringt die italienische Sonne ins Glas! Es war ein unvergesslicher Sizilien Urlaub mit ihrer Familie, welcher in der damals jungen Nonna Gisella die Liebe für Zitronen erweckte und damit die Geschichte vom Licellino Limoncello einläutete. Der Bauernhof wo sie diese besondere Zeit verbrachte, lag malerisch inmitten von herrlichen Zitronenbäumen, mit Blick auf den eindrucksvollen Ätna und das in der Sommersonne funkelnde, blaue Meer. Der unberührte Klang der Natur und das Aroma der sizilianischen Zitronen waren unveränderlich mit dieser Jugenderinnerung verbunden.
  • An einem Morgen entdeckte sie einen kleinen, gelben Kanarienvogel in einem Zitronenkorb. Der kleine Vogel war sehr zutraulich. Sie nannte ihn Licellino und er wurde zu ihrem treuen Freund fürs Leben. Wieder in der Heimat wollte sie den Geschmack Siziliens und das Gefühl des Urlaubs einfangen. Fortan begann sie mit frischen, sizilianischen Zitronen einen hausgemachten Limoncello herzustellen, welchen sie nach ihrem kleinen gelben Kanarienvogel benannte: Licellino.
  • Noch heute werden für die Herstellung von Licellino Limoncello ausschließlich sizilianische Zitronen verwendet. Die Zitronen werden von Hand geschält und die Schalen in reinem Alkohol eingelegt, um die ätherischen Öle und Aromen zu extrahieren. So entsteht das feine Zusammenspiel der ausgewogenen Süße, einer feinen Säure, sowie der Fruchtigkeit und den harmonischen Bitternoten der Zitronenschale. Ob auf Eis, gekühlt als Digestif oder gemixt: Licellino Limoncello bringt das frische Aroma der Zitrone in das Glas.
  • Noch heute wird Licellino Limoncello nach dem geheimen Familienrezept veredelt und vollendet. Die Herstellung erfolgt dabei in einem kleinen italienischen Unternehmen, welches für Leidenschaft und Kreativität, italienische Tradition und Innovation steht. Die Geschichte des Unternehmens geht bereits auf das Jahr 1919 zurück, sodass viele Erfahrungen den Likör prägen. Der Zitronenlikör vereint die Traditionen Italiens mit modernen Ansätzen. Jeder Schluck bringt ein Schluck von Italiens Sonne mit sich!
SaleBestseller No. 5
Pallini Limoncello, Italienischer…
  • Hergestellt aus den Zitronen der Amalfiküste, die als die besten weltweit gelten. Die Zitronen werden an den fruchtbaren Hängen der Amalfiküste angebaut und von Handgeerntet, um einen optimalen Geschmack und Reifegrad zu gewährleisten.
  • Nach der Ernte werden sie sofort zu unserer Destillerie in Rom transportiert, damit der reine und intensive Duft der Schale bewahrt wird.
  • Hergestellt nach einem mehr als 100 Jahre alten Familienrezept. Würzig, intensiv, frisch und aromatisch – der Geschmack dieses Likörs ist der Inbegriff italienischer Lebensart.
  • Der Limoncello Pallini eignet sich optimal zum Verdauen und sollte daher exklusiv amEnde einer Mahlzeit serviert werden, so wie es in Italien üblich ist.
  • Vielseitiger Genuss – entweder direkt aus dem Gefrierschrank oder zum Mixen in Cocktails.

Du suchst noch was anderes?

Du magst italienische Digestif, doch konntest dich nicht auf Limoncello festlegen? Dann schau dir meinen Grappa Test an.

Wenn du nach diesem Limoncello Test noch nicht das Richtige gefunden hast, dann schau dir mal meine Ouzo Test an. Wenn du lieber Weinbrand trinkst, dann ist mein Cognac Test vielleicht etwas für dich. Neuerdings habe ich auch einen Vodka Test live. Für alle Zigarrenfreaks gibt es auch einen Rum Test. Alternativ findest du bestimmt die perfekte Flasche in meinem Whisky Test.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *