Champagner Test: Die besten Champagner im Test

Welches Getränk wird am engsten mit einem Fest assoziiert? Ganz klar: Champagner! Doch welcher Champagner ist der Beste? Und lohnt sich der Kauf? Die Antwort gibt es in diesem Champagner Test.

Der Champagner Test ist in folgende Kriterien unterteilt:

Champagner Test: Das Weinsnob Champagner Tasting

Champagner Testsieger: GH Mumm Cordon Rouge

G.H. Mumm Cordon Rouge Brut

Der Champagner Testsieger steht fest: Der G.H. Mumm Cordon Rouge ist der Gewinner beim Weinsnob Champagner Test. Du findest ihn sogar im Supermarkt bei Rewe. Und das bei einem stolzen Kaufpreis von knapp 50 Euro. Doch der Kauf lohnt sich. Sein Duft ist deutlich intensiver als bei den meisten Flaschen aus diesem Champagner Test. Die Kohlensäure ist recht intensiv wodurch der Geschmack ebenfalls sehr kräftig ist. Für alle Liebhaber von Hefe ist der G.H. Mumm Cordon Rouge ohne Frage der perfekte Champagner!

G.H. Mumm Cordon Rouge, Preis: 49,90 Euro oder deutlich günstiger erhältlich bei Amazon!

Platz 2: Veuve Clicquot Brut Yellow Label

Der Veuve Clicquot Brut Yellow Label gehört zu meinen persönlichen Favoriten. Man könnte sagen: Der Veuve Clicquot Brut ist der Champagner, der anders ist. Die Hauptrebsorte bei Champagner ist Chardonnay. Und bei diesem Champagner kommt Chardonnay gar nicht mal vor. Der Veuve Clicquot Brut wird nämlich nur aus roten Rebsorten, Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert. Dabei gibt er sich äußerst elegant: Die Perlen sind die feinsten, die ich je gesehen habe. Die Kohlensäure ist zwar käftig doch der Geschmack bleibt dabei jederzeit elegant. Er ist erhältlich bei Galeria Kaufhof.

Veuve Clicquot, Preis: 39,95 Euro oder auch erhältlich bei Amazon!

Platz 3: Taittinger Brut Réserve

champagner zum grillen

Der Taittinger Brut Réserve ist der Champagner der Fifa. Du musst aber nicht gleich korrupt sein, wenn du diese Flasche aus dem Champagner Test magst. Der Taittinger ist nämlich wirklich gut. Er ist ein Exempfel für die perfekte Balance aus Säure, Frucht und Kohlensäure. Anders als der
Moët & Chandon ist er weniger fruchtig. Bei ihm sind die Eindrücke eher nussiger Natur. Was die Hefe angeht, ähnelt dieser Champagner eher dem Mumm.

Taittinger Brut Réserve, Preis: 36,96 Euro oder günstiger erhältlich bei Amazon!

Platz 4: Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon imperial brut

Der Moët & Chandon Brut Impérial ist ein Klassiker. Deshalb findest du ihn auch überall wo es Champagner gibt. Es gibt ihn z.B. bei Karstadt und Galeria Kaufhof. Das Champagnerhaus hinter dieser Flasche ist die Mutter von 2 Top Champagner: Neben Moët & Chandon gehört auch Dom Pérignon zu dieser Marke. Ich habe eine persönliche Verbindung zu dieser Flasche, da ich sie gleich nach meinem Heiratsantrag geöffnet habe. Er hat kleine Perlen, eine fruchtige Nase und eine zurückhaltende Säure. Wenn der Mumm der Brioche Champagner ist, dann ist der Moët & Chandon Brut Impérial der Fruchtchampagner.

Moët & Chandon Brut Impérial, Preis: 39,90 Euro oder auch erhältlich beim Amazon!

Champagner Test: Wie funktioniert die Bewertung der Champagner?

Alle Champagner der großen Marken habe ich selbst verkostet. Meine Bewertungsmethode für diesen Champagner Test war wie folgt:

  • Wie klar ist die Farbe?
  • Wie sieht der Sprudel aus?
  • Wie stark duftet der Champagner?
  • Wie intensiv ist der Geschmack?
  • Wie elegant ist der Champagner?

Die Bewertungsmethode bei diesem Champagner Test war dieselbe wie beim Weißwein-Test und Rotwein-Test.

Champagner Test: Die besten Champagner aus dem Internet

Der Champagner Testsieger: Moët & Chandon Ice Impérial – 8,8 von 10 Punkte

  • Preis: 48,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 40% Pinot Noir, 40% Pinot Meunier, 20% Chardonnay
  • Bewertungen: 141
  • 5 Sterne Bewertungen: 82%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Moët & Chandon Brut Impérial – 8,6 von 10 Punkte

  • Preis: 39,90 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 35% Pinot Noir, 35% Pinot Meunier, 25% Chardonnay
  • Bewertungen: 131
  • 5 Sterne Bewertungen: 76%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: a




Der günstigste Champagner: Heidsieck Co Red Top Brut – 8,0 von 10 Punkte

  • Preis: 22,70 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 33% Pinot Meunier, 33% Chardonnay, 33% Pinot Noir
  • Bewertungen: 38
  • 5 Sterne Bewertungen: 74%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Lanson Black Lable Brut – 7,8 von 10 Punkte

  • Preis: 33,90 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 35% Chardonnay, 50% Pinot Noir, 15% Pinot Meunier
  • Bewertungen: 17
  • 5 Sterne Bewertungen: 73%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Pommery Brut Royal – 7,5 von 10 Punkte

  • Preis: 29,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 33% Chardonnay, 33% Pinot Noir, 33% Pinot Meunier
  • Bewertungen: 40
  • 5 Sterne Bewertungen: 69%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Heidsieck Co Blue Top Brut – 7,3 von 10 Punkte

  • Preis: 29,19 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 70% Pinot Noir, 20% Chardonnay, 10% Pinot Meunier
  • Bewertungen: 35
  • 5 Sterne Bewertungen: 62%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Laurent-Perrier Chardonnay Brut – 7,3 von 10 Punkte

  • Preis: 41,46 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 100% Chardonnay
  • Bewertungen: 4
  • 5 Sterne Bewertungen: 79%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Veuve Clicquot Brut Yellow Label – 7,2 von 10 Punkte

  • Preis: 39,90 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 55% Pinot Noir, 30% Chardonnay, 15% Pinot Meunier
  • Bewertungen: 36
  • 5 Sterne Bewertungen: 65%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Billecart-Salmon Brut Rosé – 7,1 von 10 Punkte

  • Preis: 65,44 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 40% Chardonnay, 30% Pinot Meunier, 30% Pinot Noir
  • Bewertungen: 7
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Champagne Perrier-Jouët Grand Brut – 6,9 von 10 Punkte

  • Preis: 34,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 40% Pinot Noir, 40% Chardonnay, 20% Pinot Meunier
  • Bewertungen: 21
  • 5 Sterne Bewertungen: 49%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Louis Roederer Brut Premier – 6,8 von 10 Punkte

  • Preis: 42,80 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 40% Pinot Noir, 40% Chardonnay, 20% Pinot Meunier
  • Bewertungen: 22
  • 5 Sterne Bewertungen: 57%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Taittinger Brut Réserve – 6,5 von 10 Punkte

  • Preis: 34,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 40% Chardonnay, 35% Pinot Noir, 25% Pinot Meunier
  • Bewertungen: 48
  • 5 Sterne Bewertungen: 79%
  • Lieferkosten: 3,80 €
  • Amazon Prime: Nein




Alfred Gratien Cuvée Paradis Brut Rosé – 5,4 von 10 Punkte

  • Preis: 89,78 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 63% Chardonnay, 37% Pinot Noir
  • Bewertungen: 14
  • 5 Sterne Bewertungen: 73%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Ruinart Rosé – 5,1 von 10 Punkte

  • Preis: 73,41 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 55% Pinot Noir, 45% Chardonnay
  • Bewertungen: 16
  • 5 Sterne Bewertungen: 59%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Luxus Champagner online kaufen

Dom Perignon Vintage 2009

  • Preis: 22,70 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 100% Chardonnay
  • Bewertungen: 1
  • 5 Sterne Bewertungen: 0%
  • Lieferkosten: 175,00 €
  • Amazon Prime: Nein




Louis Roederer Cristal Brut

  • Preis: 228,25 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 58% Pinot Noir, 42% Chardonnay
  • Bewertungen: 1
  • 5 Sterne Bewertungen: 0%
  • Lieferkosten: 16,00 €
  • Amazon Prime: Nein




Was sagt der Champagner Test: Lohnt sich der Kauf eines Luxus-Champagners?

Ob sich der Kauf von Dom Pérignon oder Cristal Champagner lohnt, darüber lässt sich streiten. Sicherlich gibt es auch gute Champagner die deutlich günstiger sind. Deshalb findest du hier auch einen Champagner Test, wo alle Weine unter 30 Euro kosten.

Doch für wen lohnt sich der Kauf eines Luxus-Champagners? Eine Antwort ist: Wenn du deine Gäste oder Geschäftspartner richtig beeindrucken willst, kann sich der Kauf lohnen. Wenn du noch nie einen so teuren Champagner gekauft hast, empfehle ich dir zuerst langsam die günstigeren Flaschen aus diesem Champagner Test zu verkosten. So entwickelst du deinen Geschmack. Danach kannst du dich gerne an einen Luxus-Champagner rantasten. Dann kannst du ihn sehr wahrscheinlich auch besser einordnen und für dich persönlich entscheiden, ob der Kauf sich gelohnt hat.





Champagner Test: Die besten Champagner unter 30 Euro

Der Champagner Testsieger: Heidsieck Co Red Top Brut – 9,4 von 10 Punkte

  • Preis: 22,70 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 33% Pinot Meunier, 33% Chardonnay, 33% Pinot Noir
  • Bewertungen: 38
  • 5 Sterne Bewertungen: 74%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Pommery Brut Royal – 7,7 von 10 Punkte

  • Preis: 29,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 33% Chardonnay, 33% Pinot Noir, 33% Pinot Meunier
  • Bewertungen: 40
  • 5 Sterne Bewertungen: 69%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Heidsieck Co Blue Top Brut – 7,1 von 10 Punkte

  • Preis: 29,19 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 70% Pinot Noir, 20% Chardonnay, 10% Pinot Meunier
  • Bewertungen: 35
  • 5 Sterne Bewertungen: 62%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Vranken Grande Réserve – 7,1 von 10 Punkte

  • Preis: 20,94 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: Dornfelder, Regent
  • Bewertungen: 104
  • 5 Sterne Bewertungen: 82%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Veuve Emille Brut – 7,1 von 10 Punkte

  • Preis: 20,94 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: Dornfelder, Regent
  • Bewertungen: 104
  • 5 Sterne Bewertungen: 82%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Bricout Réserve Brut – 6,9 von 10 Punkte

  • Preis: 20,94 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: Dornfelder, Regent
  • Bewertungen: 104
  • 5 Sterne Bewertungen: 82%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Deutz Classic Brut – 6,9 von 10 Punkte

  • Preis: 20,94 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: Dornfelder, Regent
  • Bewertungen: 104
  • 5 Sterne Bewertungen: 82%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Champagner Test: die Bewertung der Champagner aus den Online-Shops

In diesem Champagner Test wurden auch die Schaumweine getestet, die Amazon anbietet. Es gab 2 Kategorien:

  • Champagner Test
  • Champagner unter 30 Euro pro Flasche

Die Bewertungsmethode bei beiden Champagner Tests war identisch. Die Kriterien waren:

  • Preis pro Flasche (0,75L)
  • Anzahl Bewertungen
  • Anzahl Bestnoten
  • Lieferkosten
  • verfügbar über Amazon Prime

Wie genießt man Champagner richtig?

Richtige Trinktemperatur

Wenn du dir eine der tollen Flaschen aus diesem Champagner Test geholt hast, solltest du ihn auch richtig genießen. Und der Genuss von Champagner fängt bei der richtigen Temperatur an. Wenn du keinen Weinlagerschrank hast, solltest du die Flasche im Kühlschrank kühlen. Die richtige Trinktemperatur bei Champagner liegt bei 7-8 Gad Celsius. Wenn du dir unsicher bist, kannst du vor dem Ausschenken die Temperatur mit einem Weinthermometer überprüfen.

Champagnerflasche öffnen

Jeder kennt es: Du willst eine Champagnerflasche öffnen, gehst dabei behutsam vor, doch dann sprudelt das Ganze trotzdem wie wild aus der Flasche. Dabei ist der Trick ganz einfach: Du sollst die Flasche drehen – nicht den Korken! Wem das zu komplitziert ist, dem empfehle ich einen Champagneröffner zu kaufen.

Wenn du eine der Flaschen von diesem Champagner Test so richtig stilvoll öffnen möchtest, dann solltest du dir ein Champagnersäbel holen. Dann kannst du die Flasche gleich sabrieren.

Richtiges Glas

Was macht Champagner so besonders? Es ist die Kohlensäure. Und damit der Sprudel sich optimal entfalten und den Geschmack unterstützen kann, brauchst du das richtige Champagnerglas. Es gibt viele verschiedene Formate. Persönlich empfehle ich ein Champagnerglas in Tulpenform.

Richtige Temperatur beim Essen

Egal welchen Schaumwein aus diesem Champagner Test du dir holst: Champagner ist ein Genussmittel. Also trinkt man die Flasche nicht zu schnell leer. Damit der Schaumwein nicht zu schnell warm wird, empfiehlt es sich die Flasche zwischendurch in einem Champagnerkühler ruhen zu lassen. Wenn du deinen Champagner während des Abends stilvoll präsentieren möchtest, solltest du dir einen Sektkühlerständer kaufen.

Flasche richtig verschließen

Wenn du die Flaschen aus diesem Champagner Test nicht auf einmal leerst, solltest du die Flasche zwischendurch immer wieder abschließen. So bleibt die Kohlensäure und also auch der Geschmack besser erhalten. Aus diesem Grund empfehle ich den Kauf von einem guten Champagnerflaschenverschluss.

Champagner kaufen: Worauf sollst du achten?

Da Champagner meistens nicht ganz günstig ist, sind viele sich oft unsicher, ob sich der Kauf lohnt. Dabei muss Champagner kaufen gar nicht komplitziert sein.

Wichtig ist: Kenne deinen eigenen Geschmack! Du musst wissen: Magst du lieber fruchtige Schaumweine oder bevorzugst du den Geschmack von Hefe? Soll der Sprudel stark oder etwas milder sein? Und wie sieht es mit der Säure aus?

Anhand dieser Fragen findest du bestimmt den perfekten Champagner für dich. Wenn du dir unsicher bist, empfehle ich, dass du dir die Geschmacksbeschreibungen der verschiedenen Flaschen in diesem Champagner Test genau durchliest.

Nach dem Champagner Test: Hast du die perfekte Flasche gefunden?

Wenn du in diesem Champagner Test noch nicht das Richtige gefunden hast, dann solltest du dir die anderen Tests auf diesem Weinblog anschauen:

Solltest du der Meinung sein, dass ich bei diesem Champagner Test einen wichtigen Champagner vergessen habe, dann melde dich gerne. Möglicherweise werde ich auch dann deinen Lieblingschampagner testen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *