Alkoholfreier Champagner – der große Test

Während der Schwangerschaft sollten Frauen ganz auf Alkohol verzichten. Doch wie will man dann feiern? Genau aus diesem Grund habe ich einen großen Test der besten alkoholfreien Weinen verfasst. Wenn man aber was richtig großes zu feiern hat, dann will man Bubbles. Deshalb folgt hier der Bericht der große alkoholfreier Champagner Test.

Alkoholfreier Champagner Testsieger: Kolonne 0 Cuvée – 9,2 von 10 Punkte

  • Preis: 12,90 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Herkunft: Deutschland
  • Bewertungen: 15
  • 5 Sterne Bewertungen: 51%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja



Scavi & Ray Sparkling alkoholfrei – 9,1 von 10 Punkte

  • Preis: 9,25 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Herkunft: Italien
  • Bewertungen: 796
  • 5 Sterne Bewertungen: 64%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein





Wenn du mehr noch mehr Inspiration brauchst, dann besuch gerne den großen alkoholfreier Prosecco Test.

Appalina Chardonnay alkoholfreier Champagner – 9,1 von 10 Punkte
  • Preis: 4,15 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Herkunft: Italien
  • Bewertungen: 27
  • 5 Sterne Bewertungen: 75%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja



Nozeco Alkoholfreier Champagner – 9,0 von 10 Punkte
  • Preis: 3,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Herkunft: Frankreich
  • Bewertungen: 31
  • 5 Sterne Bewertungen: 66%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja



Lyre’s Classico Grande – Prosecco alkoholfrei – 9,0 von 10 Punkte

  • Preis: 10,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Herkunft: Frankreich
  • Bewertungen: 3
  • 5 Sterne Bewertungen: 33%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein



Mumm Dry Jahrgangssekt – 8,8 von 10 Punkte

  • Preis: 34,38 €
  • Inhalt: 6 x 0,75L
  • Herkunft: Deutschland
  • Bewertungen: 174
  • 5 Sterne Bewertungen: 63%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja





Freixenet Legero Alkoholfrei – 8,6 von 10 Punkte

  • Preis: 23,95 €
  • Inhalt: 3 x 0,75L
  • Herkunft: Spanien
  • Bewertungen: 2
  • 5 Sterne Bewertungen: 36%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein





Wenn du mehr noch nicht das Richtige gefunden hast, dann besuch gerne den großen alkoholfreier Sekt Test.

Für wen eignet sich alkoholfreier Champagner?

Zwei Zielgruppen sollten sich mit alkoholfreien Champagner auseinandersetzen. Einerseits sollten schwangere Frauen während der Schwangerschaft ganz auf Alkohol verzichten. Ebenso empfiehlt es sich, dass stillende Frauen ebenfalls wenig Alkohol trinken. Natürlich kann man seine Stillzeiten genauestens zeitlich einplanen. Aber stillende Mütter sollten wissen: Alkohol geht ins Blut und damit in die Muttermilch über. Alkoholfreie Champagner ermöglichen es also, dass stillende Frauen dennoch beim Aperitif anstoßen können.

Hat alkoholfreier Champagner wirklich kein Alkohol?

Schwangere Frauen oder stillende Mütter können beruhigt sein. Anders als bei “alkoholfreiem” Bier liegt bei den von mir ausgewählten alkoholfreien Champagner der Alkoholgehalt wirklich 0,0. Somit gibt es kein Risiko für das Baby und man darf ruhig richtig nach Herzenslaune Bubbles schlürfen.

Beim Wein ist die Lager allerdings anders. Es gibt viele alkoholfreie Rotweine, die dennoch 0.5% Alkohol aufweisen. Dasselbe gilt übrigens auch bei alkoholfreiem Weißwein. Deshalb habe ich einen Testbericht verfasst, wo alle Weine maximal 0.1% haben. Da gehe ich lieber auf Nummer sicher!

Wo gibt es die beste Auswahl an alkoholfreiem Champagner?

Generell kann man sagen: die Auswahl an alkoholfreien Getränken ist im Supermarkt ganz überschaubar. Um vom Discounter ganz zu schweigen. Leider gibt es keinen alkoholfreien Champagner in den meisten Filialen von Edeka oder Rewe.

Dennoch hat sich in den letzten Jahren viel getan. Wenn du in einer deutschen Großstadt wie Berlin oder Köln wohnst mag das anders sein. Für die meisten meiner Leser empfiehlt sich allerdings der Online-Kauf.

Zwar verkoste ich als Weinblogger die Weine gerne vorab, bevor ich sie mir zulege. Das ist bei alkoholfreiem Champagner in der Regel schwer möglich, da sie selten Teil eines Weintastings ausmachen. Da aber der Flaschenpreis meistens deutlich unter 10 Euro liegt, ist das Enttäuschungsrisiko sehr überschaubar.

Gibt es dennoch etwas mit Alkohol?

Du möchtest doch lieber einen echten Champagner trinken? Das ist kein Problem! Denn als Weinblogger verkoste ich über 1.000 Flaschen pro Jahr. So mag es wenig überraschen, dass ich auch einen großen Champagner Test veranstaltet habe.

Leave a Reply

Your email address will not be published.