Alkoholfreier Weißwein – der große Test

Schwangere Frauen stehen erstmal vor einem Problem. Der Partner trinkt weiter Alkohol und auch Gäste wollen einen guten Wein kredenzt bekommen. Sie selbst gehen aber meistens leer aus. Nachdem ich vor Kurzem die besten alkoholfreien Weine vorgestellt habe, folgt nun der Große alkoholfreier Weißwein Vergleich.

Alkoholfreier Weißwein Testsieger: König & Krieger Riesling

  • Preis: 8,50 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorte: Riesling
  • Herkunft: Rheinhessen (Deutschland)
  • Lieferkosten: 0 € (ab 120 Euro)





Der beliebteste alkoholfreie Weißwein: Schloss Sommerau

  • Preis: 25,25 €
  • Inhalt: 6 x 0,75L
  • Rebsorte: Riesling & Weißburgunder
  • Herkunft: Deutschland
  • Bewertungen: 341
  • 5 Sterne Bewertungen: 59%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja



Leitz Riesling 0,0%

  • Preis: 7,95 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorte: Riesling
  • Herkunft: Deutschland
  • Lieferkosten: 0 € (ab 120 Euro)






Wenn es was zu feiern gibt: Kolonne 0 Riesling!

  • Preis: 9,99 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorte: Riesling
  • Herkunft: Deutschland
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja



Der günstigste alkoholfreier Weißwein: Appalina Chardonnay

  • Preis: 3,31 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorte: Chardonnay
  • Herkunft: Deutschland
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Le Béret Sauvignon Blanc 0,0%

  • Preis: 6,50 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorte: Sauvignon Blanc
  • Herkunft: Frankreich
  • Lieferkosten: 0 € (ab 120 Euro)






Wo soll ich alkoholfreier Weißwein kaufen?

Leider ist das Angebot an alkoholfreien Weißweinen im Supermarkt recht überschaubar. Beim Discounter gibt es generell gar keine passenden Angebote. Das ist leider auch der Fall bei alkoholfreiem Rotwein. Aus diesem Grund ist der Online-Kauf die beste Option.

Amazon hat ein recht gutes Angebot. Allerdings muss man hier darauf achten, dass alle Weine wirklich alkoholfrei sind. Das ist bei allen Weinen in diesem Test der Fall. Alternativ empfehle ich meinen Lieblingshändler Belvini, der ein umfangreiches Angebot hat. Allerdings ist der Versand erst ab 120 Euro kostenfrei.

alkoholfreier Weißwein Test

Wer sollte alkoholfreie Weißweine trinken?

Generell gilt: Schwangere Frauen sollten während der Schwangerschaft keinen Alkohol trinken. Nach der Geburt wird ebenfalls empfohlen, keinen Alkohol zu trinken, wenn die Mutter noch stillt. Der Alkohol geht nämlich ins Blut und damit in die Muttermilch über.

Alkoholfreie Weißweine bieten also einen großen Mehrwert. Sie sorgen aber dafür, dass Frauen während des ganzen Essens ohne Bedenken trinken können. Das ist dann schon ein großer Mehrwert.

Menschen mit Allergien werden bei alkoholfreien Weißweinen ebenfalls fündig. Weißwein hat zwar weniger Histamin als Rotwein, doch sicher ist sicher. Wenn du mehr über Histaminintolleranz erfahren möchtest, dann wirf gerne einen Blick auf meinen Beitrag zu den besten histaminfreien Weinen. Dieselbe Regel gilt auch für Menschen, die Sulfite im Wein nicht ganz so gut vertragen. Auch hier kann auf alkoholfreien Wein umgeschwenkt werden. Wer aber nicht ganz auf Alkohol verzichten möchte, wird bei meiner Auswahl an Weinen ohne Sulfite bestimmt fündig.

Wie wurden die alkoholfreien Weißweine ausgewählt?

Für mich gibt es eine sehr klare Regel: Alkoholfrei ist alkoholfrei. Mir ist klar, dass 0,5% kein hoher Volumenwert ist. Dennoch bin ich hier sehr streng. Aus diesem Grund habe ich alle Weine ausgeschlossen, die einen Alkoholwert von über 0,1% aufweisen. Dadurch mussten leider einige tolle Produkte ausgeschlossen werden. Doch als Deutschlands #1 Weinblogger ist es meine Pflicht korrektes Weinwissen zu vermitteln.

Ich will feiern! Was soll ich trinken?

Da ich selbst vor kurzem ein Kind bekommen habe, weiß ich, dass es sich mit alkoholfreiem Weißwein nicht für jeden gleich gut feiern lässt. Aber auch hier kann ich Abhilfe schaffen.

Es gibt mittlerweile eine ganz gute Auswahl an alkoholfreiem Prosecco. In meinem Test habe ich die besten Sprudler aufgelistet und bewertet. Dabei gibt es einige Flasche, die auch mit Alkohol erhältlich sind. So trinkt dann jeder das Gleiche – die einen nur mit 0,0%.

Wer lieber auf lokale Produkte setzt, der ist mit alkoholfreiem Sekt sehr gut bedient. Auch hier gibt es eine super Auswahl. Allerdings meistens auch nicht im Supermarkt. Deswegen schau dir gerne auch meinen Testbericht dazu an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *