Weinkühler-Beton: Beste Beton Weinkühler im Test

Will man seinen Wein perfekt genießen, muss er nicht nur auf die perfekte Trinktemperatur gebracht werden – nein, er muss dort auch bleiben. Und genau für diese Aufgabe eignet sich kein Accessoire besser als ein Weinkühler aus Beton. Die besten Modelle habe ich für dich hier getestet.

Weinkühler-Beton – Der Test

Weinkühler-Beton: Der Testsieger – Buddys Bar Flaschenkühler Concrete – 7,6 von 10 Punkte

  • Preis: 25,99 €
  • Bewertungen: 26
  • 5 Sterne Bewertungen: 79%
  • Design: 9 von 10
  • Amazon Prime: Ja

Mehr Infos Weinkühler-Beton Testsieger


Räder Weinkühler Save Water Drink Wine – 7,6 von 10 Punkte

  • Preis: 29,95 €
  • Bewertungen: 29
  • 5 Sterne Bewertungen: 66%
  • Design: 9 von 10
  • Amazon Prime: Ja





Forbidden Designs Beton Weinkühler – 7,2 von 10 Punkte

  • Preis: 19,95 €
  • Bewertungen: 2
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Design: 9 von 10
  • Amazon Prime: Nein





Der günstigste Weinkühler aus Beton: .GetGastro Weinflaschenkühler Element – 7,2 von 10 Punkte

  • Preis: 17,92 €
  • Bewertungen: 1
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Design: 9 von 10
  • Amazon Prime: Nein





Räder Weinflaschenkühler Vino Beton – 5,6 von 10 Punkte

  • Preis: 29,95 €
  • Bewertungen: 18
  • 5 Sterne Bewertungen: 56%
  • Design: 8 von 10
  • Amazon Prime: Ja





Weinkühler-Beton-Testsieger: Was kann der Buddys Bar Flaschenkühler Concrete

Die Marke Buddys Bar gehört zu den führenden Unternehmen im Bereich Barausstattung. Deswegen ist es kaum verwunderlich, dass auch ihr Beton-Weinkühler überzeugen konnte.

Der Kühler besteht fast ganz aus Beton, außer die Unterseite. Damit keine Kratzer am Tisch entstehen können, ist diese mit Filz ausgestattet. Durch seinen breiten Innenraum kann dieser Weinkühler aus Beton auch Magnumflaschen kühlen.

Der Kaufpreis ist moderat und das Modell ist lieferbar mit Amazon Prime.

Wie funktioniert ein Weinkühler aus Beton

Die Funktionsweise eines Beton-Weinkühlers recht einfach. Allgemein muss man unterscheiden zwischen Kühlern mit aktiver und passiver Kühlung. Beton-Weinkühler gehören zur letzten Kategorie. Das heißt, dass sie sich gut eignen um die Temperatur eines Weins zu halten. Sie kühlen aber den Wein nicht mehr weiter ab. Deshalb empfiehlt es sich die Flasche vorab im Weinklimaschrank auf die richtige Temperatur zu bringen.

Weinkühler-Beton: Wie viel darf es kosten?

Ein Weinkühler aus Beton muss nicht teuer sein. Es gibt bereits Modelle ab 17 Euro. Der Testsieger liegt bei ca. 20 Euro. Und über 30 Euro muss man definitiv nicht ausgeben. Aus diesem Grund habe ich Modelle, die preislich über dieser Grenze lagen, kategorisch ausgeschlossen.

Weinkühler-Beton im Test – Welche Kriterien wurden angewandt?

Es wurden ganze 5 zentrale Kriterien festgelegt für den Weinkühler-Beton-Test. Diese waren:

  • Preis
  • Design
  • Anzahl Bewertungen
  • Anzahl 5-Sterne Bewertungen
  • Lieferbar mit Amazon Prime

Auch noch wichtig: Wichtige Zusatzinformation: Die 5 Kriterien wurden bei diesem Weinkühler-Test gleich gewichtet. Am Ende ist der Testsieger ein Preis-Leistungssieger.

Welche Alternativen gibt es zum Weinkühler-Beton?

Wenn du nach dieser Übersicht zum Thema “Weinkühler-Beton” noch kein passendes Modell gefunden hast, dann schau dir gerne meinen Beitrag zum Thema “Weinkühler-Test” an. Hier werden auch Weinkühler aus Edelstahl und Marmor aufgelistet. Diese liegen preislich auf einem ähnlichen Niveau. Qualitativ gibt es keinen Unterschied.

Weinkühler-Beton: Welche Zubehör ist zu empfehlen?

Wenn du dir bereits einen Weinkühler aus Beton gekauft hast, gibt es noch tolle Wein-Accessoires, die gut dazu passen. Allem voran natürlich ein Weinkühlerständer, wobei diese meistens aus Edelstahl sind. Wenn du übrigens noch andere Einrichtungsgegenstände suchst, dann schau dir gerne meine Weinmöbel-Sammlung an.

Zusätzlich gibt es natürlich noch spezifische Modelle, wie Champagnerkühler und Sektkühler. Wenn du deinen Wein gerne stilvoll auftischst, solltest du ihn möglicherweise auch genauso stilvoll lagern. Deswegen empfehle ich zusätzlich einen schönen Weinständer. Hier gibt es ausgefallene Modelle aus Holz, aber auch schlichte Modelle aus Stahl.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *