Laguiole en Aubrac Kellnermesser im Test

Nachdem ich auf diesem Blog schon die besten Kellnermesser und Korkenzieher getestet habe, räume ich jetzt ein bisschen Zeit ein um eine der prestigeträchtigsten Messermarken vorzustellen. Doch wir gut sind die Laguiole Kellnermesser wirklich? Die Antwort gibt es in diesem Test.

Laguiole Kellnermesser Test

Laguiole Tradition Kellnermesser aus Olivenholz – 9,6 von 10 Punkte

  • Preis: 151,63 €
  • Material: Olivenholz
  • Design: 10 von 10
  • Bewertungen: 14
  • 5 Sterne Bewertungen: 38%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Laguiole Style de Vie Kellnermesser – 9,6 von 10 Punkte

  • Preis: 27,50 €
  • Material: Olivenholz
  • Design: 8 von 10
  • Bewertungen: 16
  • 5 Sterne Bewertungen: 56%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




LAGUIOLE Korkenzieher “OMBRÉE” aus Olivenholz – 9,3 von 10 Punkte

  • Preis: 27,50 €
  • Material: Rosenholz
  • Design: 8 von 10
  • Bewertungen: 8
  • 5 Sterne Bewertungen: 39%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Laguiole en Aubrac Kellnermesser aus Birkenholz – 9,3 von 10 Punkte

  • Preis: 235,36 €
  • Material: Birke
  • Design: 10 von 10
  • Bewertungen: 2
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Laguiole en Aubrac Kellnermesser Schlangenholz – 9,3 von 10 Punkte

  • Preis: 170,80 €
  • Material: Schlangenholz
  • Design: 9 von 10
  • Bewertungen: 2
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Forge De Laguiole Original Kellnermesser aus Büffelhorn – 9,2 von 10 Punkte

  • Preis: 184,95 €
  • Material: Büffelhorn
  • Design: 10 von 10
  • Bewertungen: 2
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein/li>




Laguiole en Aubrac Kellnermesser Büffelhorn – 9,1 von 10 Punkte

  • Preis: 149,90 €
  • Material: Büffelhorn
  • Design: 10 von 10
  • Bewertungen: N/A
  • 5 Sterne Bewertungen: N/A
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja



Laguiole Kellnermesser im Test – Welche Kriterien wurden genutzt?

Für diesen Laguiole Kellnermesser Test wurden insgesamt 6 absolut zentrale Kriterien angewandt. Diese waren:

  • Preis
  • Anzahl Bewertungen
  • Anzahl 5-Sterne Bewertungen
  • Lieferbar mit Amazon Prime

Zusätzlich wurden noch das Design, heißt konkret das Aussehen berücksichtigt. Das mag zwar subjektiv erscheinen, doch wer ein Luxuskellnermesser kauft, möchte ein hochwertiges und absolut gut aussehendes Messer besitzen. Die 6 Bewertungskriterien wurden zu 100% gleich gewichtet. Der Testsieger ist also ein Preis-Leistungssieger.


Laguiole Actiforge Kellnermesser aus Horn – 9,0 von 10 Punkte

  • Preis: 117,00 €
  • Material: Horn
  • Design: 10 von 10
  • Bewertungen: 5
  • 5 Sterne Bewertungen: 51%
  • Lieferkosten: 9,99 €
  • Amazon Prime: Nein




Forge de Laguiole Kellnermesser aus Barriquefassholz – 8,9 von 10 Punkte

  • Preis: 183,10 €
  • Material: Barriquefass
  • Design: 9 von 10
  • Bewertungen: 1
  • 5 Sterne Bewertungen: 0%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Laguiole Kellnermesser aus Aubrac-Rinderhorn – 8,9 von 10 Punkte

  • Preis: 169,90 €/li>
  • Material: Rinderhorn
  • Design: 8 von 10
  • Bewertungen: 4
  • 5 Sterne Bewertungen: 54%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein



Was darf ein Laguiole Kellnermesser kosten?

Es ist wahr: Kellnermesser von Laguiole en Aubrac sind deutlich teurer als Modelle von anderen Marken. Ein Beispiel: Der Testsieger in meinem Korkenzieher Test war der Screwpull von Benkia. Kaufpreis 15 Euro. Zum Vergleich: Es gibt keine Laguiole Kellnermesser für weniger als 25 Euro.

Das spannende ist, dass gleich 4 Hersteller Laguiole Kellnermesser herstellen dürfen. Die meisten Kellnermesser liegen deutlich jenseits der 100 Euro. Der Durchschnittspreis der hier vorgestellten Laguiole Kellnermesser liegt bei 141 Euro.

Das Toplevel gehört zur Serie Laguiole en Aubrac. Darunter gibt es Forge de Laguiole. Auf dem Einstiegsniveau gibt es Laguiole Style de Vie. Letztere bieten Laguiole Kellnermesser an ab ca. 25 Euro. Das ist dann nicht mehr teurer als Modelle von zahlreichen anderen namhaften Marken. Wenn du noch mehr Modelle suchst, dann wirst du bei meinem Beitrag zum Laguiole Korkenzieher bestimmt fündigt.

Sind die Kellnermesser von Laguiole en Aubrac die besten auf dem Markt?

Es gibt zahlreiche Weinöffner von vielen Marken. Die Marke Benkia zum Beispiel bietet tolle Modelle bei einem Preis von ca 15 Euro an. Dennoch strahlen die meisten Marken nicht dasselbe Prestige aus. Wer Luxus mag, der holt sich ein Kellnermesser von Laguiole en Aubrac. Wer in das Luxussegment einsteigen will, holt sich ein Laguiole Style de Vie Kellnermesser. Laguiole ist in Sachen Messer das, was Zieher für Weingläser ist.

Warum es sich lohnt ein Laguiole en Aubrac Kellnermesser zu kaufen!

Die Laguiole Kellnermesser gibt es in den meisten besseren Online-Shops für Küchenzubehör. Es gibt sie auch im Webshop des Herstellers selbst. Dennoch lohnt es sich, die Messer bei Amazon zu kaufen.

Einerseits sind sie tatsächlich günstiger dort. Das liegt daran, dass sie im Shop von Amazon gegen andere Marken antreten. Wären sie zu teuer, würden sie kaum verkauft werden. Ein Beispiel: Das Kellnermesser von Laguiole mit Barriquefass Griff kostet bei Amazon 183 Euro. Im Gegenzug dazu liet der Preis bei knivesandtools.de jenseits der 200 Euro.

Andererseits sind die Laguiole en Aubrac Kellnermesser schneller bei dir zuhause, wenn du sie über Amazon bestellst. Zahlreiche Modelle sind nämlich lieferbar mit Amazon Prime.

Das Laguiole Kellnermesser vom Weinsnob

laguiole kellnermesser Test

Ich kann kaum über Produkte schreiben, die ich selbst nicht besitze. Mein Kellneresser ist von Laguiole Actiforge. Warum habe ich mich für dieses Messer entschieden? Weil mir dieser weiß-grüne Griff aus Horn besonders gefiel.

laguiole en aubrac kellnermesser test

Obwohl das Messer gar nicht so teuer ist, macht es sowohl optisch und praktisch viel her. Für alle Luxusfans: Das Messer kommt mit einem Echtheitszertifikat und einem grünen Garantieschein. Eine Sache muss man aber wissen: Das Teil liegt relativ schwer in der Hand.

Was macht Laguiole en Aubrac Kellnermesser so besonders?

Laguiole Weinöffner stehen weltweit für höchste Qualität. Das Aubrac Plateau liegt in Aveyron, wo es eine lange Messerschmiedentradition gibt. Dort werden die hochwertigen Messer mit dem berühmten Horngriff bereits seit dem 19. Jahrhundert hergestellt. Die geschwungene Form des Griffes wurde 1829 von Jean-Pierre Calmets entworfen. Dadurch steht der Stil der Messer für die Tradition dieser Region in Südfrankreich, dass Laguiole keine echte Marke ist, sondern ein Style. Und es gibt nur 4 Manufakturen, welche Laguiole Kellnermesser herstellen dürfen:

  • Laguiole en Aubrac
  • Forge de Laguiole
  • Fontenille Pataud
  • La Coutillerie de Laguiole Honoré Durand

Die Laguiole Kellnermesser der Untermarke Style de Vie wurden eigens für den Online-Shop von Style de Vie hergestellt. Früher stellten alle Marken im Dorf Laguiole her. Das ist heute nur noch der Fall für Honoré Durand und Forge de Laguiole.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *