Das sind die Schweizer Winzer des Jahres – Von 2012 bis 2014

Der Grand Prix du Vin Suisse ist der wichtigste Weinwettbewerb der Schweiz. Jedes Jahr organisiert das renommierte Schweizer Weinmagazin Vinum zusammen mit der Vereinigung VINEA die Preisverleihung.

Auch wenn es zahlreiche Preiskategorien, wie “Bio Suisse” und “Vinissimo Rot/Weiß” gibt, steht vor allem eine Frage im Mittelpunkt: Wer wird der nächste Schweizer Winzer des Jahres?

Da es bisher im Netz keine Übersicht der Gewinner gibt, habe ich für meine Leser eine zusammengestellt. Und natürlich gibt es am Ende auch eine Weinempfehlung! 

Schweizer Winzer des Jahres 2014

schweizer-winzer-des-jahres-2014

Ein historischer Sieg: Bonvin aus Sion ist nämlich das älteste Weingut im Wallis. Seine Steillagen am rechten Rhône Ufer schenken uns hervorragende Rot- und Weißweine. Im Sortiment gibt es Rebsorten aus Südfrankreich und Italien, wie Malvasia, Muscat und Petite Arvine, aber auch Schweizer Klassiker, wie bspw. Humagne Rouge.

Schweizer Winzer des Jahres 2013

Provins-Valais gewann vor zwei Jahren zum zweiten Mal den Titel “Schweizer Winzer des Jahres”. Den ersten Sieg feierte das große Weingut aus dem Wallis bereits 2008. Das Jahr 2013 schien es aber besonders gut mit der Genossenschaft gemeint zu haben: Zusätzlich zum Haupttitel, gewann man auch den ersten Preis in der Kategorie Süßweine und konnte in 3 Kategorien 4 weitere Weine platzieren.

Weinsnob-FavoritSchweizer Winzer des Jahres 2012: Claudio Tamborini

claudio-tamborini-schweizer-winzer-des-jahresZum ersten Mal gewann ein Winzer aus dem Tessin den begehrten Titel. Claudio
Tamborini, der den 24 Hektar großen Betrieb 1968 übernahm, hat sich auf französische Rebsorten spezialisiert, allen voran der Merlot. Sein sortenreiner Merlot, voller beeriger Frucht, ist für Schweizer Verhältnisse sogar günstig und ich kann ihn selbst sehr empfehlen. Im Online Shop Jeggliweine, kann man den Tamborini Merlot del Ticino sehr einfach bestellen.

1 Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.