Eiswein Test – Top 9 Eiswein Bestenliste

Ich liebe Dessertwein. Und wenn Dessertwein, dann in meinen Augen am besten so richtig süß. Also gehört Eiswein von allen Süßweinspezialitäten definitiv zu meinen Favorites. Somit musste schon längst ein Eiswein Test her.

Der Weinsnob Eiswein Test

Eiswein Testsieger: Whistler Pinot Noir Ice Wine – 9,6 von 10 Punkte

  • Preis: 38,99 €
  • Literpreis: 194,95 €
  • Land: Kanada
  • Inhalt: 1 x 0,20L
  • Bewertungen: 11
  • 5 Sterne Bewertungen: 85%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Nachtgold Eiswein – 9,5 von 10 Punkte

  • Preis: 57,90 €
  • Literpreis: 25,73 €
  • Land: Deutschland
  • Inhalt: 6 x 0,375L
  • Bewertungen: 1.194
  • 5 Sterne Bewertungen: 81%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja





Wenn du mehr über diesen Wein erfahren möchtest, dann schau dir meinen Testbericht Nachtgold Eiswein an.


Blue Nun Eiswein Edelsüß – 9,5 von 10 Punkte

  • Preis: 26,91 €
  • Literpreis: 53,82 €
  • Land: Deutschland
  • Inhalt: 1 x 0,50L
  • Bewertungen: 197
  • 5 Sterne Bewertungen: 71%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Whistler Merlot Ice Wine – 9,3 von 10 Punkte

  • Preis: 48,99 €
  • Literpreis: 130,64 €
  • Land: Kanada
  • Inhalt: 1 x 0,375L
  • Bewertungen: 8
  • 5 Sterne Bewertungen: 79%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Crama Bostavan Eiswein aus Moldawien – 9,1 von 10 Punkte

  • Preis: 21,60 €
  • Literpreis: 43,20 €
  • Land: Moldawien
  • Inhalt: 1 x 0,50L
  • Bewertungen: 37
  • 5 Sterne Bewertungen: 76%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




Whistler Viognier Ice Wine – 9,0 von 10 Punkte

  • Preis: 46,99 €
  • Literpreis: 124,31 €
  • Land: Kanada
  • Inhalt: 1 x 0,375L
  • Bewertungen: 11
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Eiswein aus Kanada – WasaRidge Cabernet Franc – 9,0 von 10 Punkte

  • Preis: 48,99 €
  • Literpreis: 130,64 €
  • Land: Kanada
  • Inhalt: 1 x 0,375L
  • Bewertungen: 4
  • 5 Sterne Bewertungen: 100%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Bretz Chardonnay Eiswein – 8,8 von 10 Punkte

  • Preis: 27,90 €
  • Literpreis: 74,40 €
  • Land: Deutschland
  • Inhalt: 1 x 0,375L
  • Bewertungen: 8
  • 5 Sterne Bewertungen: 64%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein




WasaRidge Vidal Eiswein – 8,8 von 10 Punkte

  • Preis: 38,99 €
  • Literpreis: 103,97 €
  • Land: Kanada
  • Inhalt: 1 x 0,375L
  • Bewertungen: 11
  • 5 Sterne Bewertungen: 65%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Was waren die Kriterien des Eiswein Tests?

Bei meinem Eiswein Test gab es zwei Phasen. Wie bei jedem Produkttest auf meinem Blog treffe ich zuerst eine Vorauswahl nach klaren Kriterien:

  • Preis pro Flasche
  • Anzahl Bewertungen
  • %-Anteil an 5-Sterne Bewertungen

Ist die Vorauswahl erstmal getroffen, mache ich mich an die Blindverkostung. Das ist auch bei mir als erfahrener Trinker äußerst wichtig. Denn auch ich lasse mich regelmäßig vom Preis einer Flasche blenden (meine Frau macht sich oft über mich lustig). Nur durch die Blindverkostung stelle ich sicher, dass ich am Ende auch einen wahren Eiswein Testsieger wähle.

Was darf guter Eiswein kosten?

Eiswein ist einfach deutlich teurer als die meisten Weine. Das liegt auch an der Herstellung. Denn bei Eiswein werden die Trauben gefroren geerntet. Das Eis presst den Saft aus den Trauben. Dadurch ist zwar weniger Saft für Wein in den Trauben enthalten, der Zuckergehalt ist umso höher. Das sorgt dann für die besondere Süße des Eisweins.

Durch die steigenden Temperaturen wird es für Winzer immer schwieriger Eiswein zu produzieren. Und da Eiswein dadurch immer seltener wird, erklärt das auch den Preis.

Um dir eine gute Preisübersicht zu bieten, habe ich die Weine aus diesem Eiswein Test nochmal in dieser Tabelle aufgelistet.

ProduktLiterpreisWeinsnob Note
Nachtgold Eiswein25,73 €9,5
Crama Bostavan43,20 €9,1
Blue Nun53,82 €9,5
Bretz Chardonnay74,40 €8,8
Wasa Ridge Vidal103,97 €8,8
Whistler Viognier124,31 €9,0
Whistler Merlot130,64 €9,3
WasaRidge Cabernet Franc130,64 €9,0
Whistler Pinot Noir194,95 €9,6

Aus welchem Glas trinkt man Eiswein am besten?

Eiswein gehört zur Kategorie der Dessertweine. Das heißt auch, dass man ihn am Ende einer Mahlzeit und somit auch nach den anderen Weinen des Abends trinkt. Das führt dazu, dass man Eiswein auch nicht aus einem normalen Weißweinglas, sondern aus einem Dessertweinglas trinkt. Eine gute Übersicht zu diesem Thema findest du in meinem Dessertweinglas Test. Für die richtigen Freaks habe ich auch einen Eisweinglas Test.

Eiswein kaufen: Wo finde ich eine gute Auswahl?

Ich muss zugeben: Ich bin einfach ein Eiswein Fan. Also musste ich mich beim Erstellen dieses Eiswein Tests extrem zurückhalten. Am liebsten hätte ich bei meinen Lieblingswinzern in Deutschland und Österreich große Bestellungen getätigt und feucht fröhlich verkostet. Aber als Weinblogger habe ich auch eine Mission: So viel wie möglich Menschen das Thema Wein näher bringen. Also wollte ich sicherstellen, dass jeder die Weine auch gut bekommen kann. Somit habe ich mich primär auf Flaschen von Amazon konzentriert, die teils sogar bequem mit Prime lieferbar sind.

Wenn du allerdings weiter stöbern möchtest, dann bietet der Weinshop von Wirwinzer.de eine gute Auswahl.

Eiswein – Welche Rebsorten sind erlaubt?

Es gibt kein Weingesetz, was die Verwendung von bestimmten Rebsorten für Eiswein beschränkt. Dazu sind die beliebtesten Rebsorten je nach Land unterschiedlich.

In Deutschland und Österreich werden primär folgende Rebsorten verwendet:

  • Riesling
  • Grüner Veltliner
  • Traminer
  • Gelber Muskateller
  • Scheurebe
  • Zweigelt (rot)
  • Blaufränkisch (rot)

In Kanada werden sowohl rote, als auch weiße Rebsorten verwendet:

  • Riesling (weiß)
  • Viognier (weiß)
  • Vidal (weiß)
  • Merlot (rot)
  • Pinot Noir (rot)
  • Cabernet Franc (rot)

Wenn du eine große Übersicht zu Dessertweinen suchst, dann schau dir meinen Süßwein Test an, in dem ich die 16 besten Flaschen aus verschiedenen Kategorien beschreibe.

Wo wird Eiswein überall hergestellt?

Eiswein stammt traditionell aus Deutschland. Doch mittlerweile gibt es zahlreiche Länder, die Eiswein produzieren. Der größte Hersteller ist mittlerweile Kanada mit den Anbauregionen Ontario, Québec und British Columbia.

Auch in den USA wird Eiswein hergestellt. Dies passiert primär in den Weinregionen Oregon, New York und Washington State.

In Europa ist Österreich, mit der Region Neusiedlersee, ein großer Produzent von Eiswein. Auch osteuropäische Länder, wie Moldawien und Rumänien stellen Eiswein her.

Leave a Reply

Your email address will not be published.