Miraval Rosé – der Wein von Angelina Jolie & Brad Pitt

Miraval Rosé Côtes de Provence

Heute stelle ich dir einen echten Promi Wein vor. Der Miraval Côtes de Provence ist nämlich der Wein von Brad Pitt & Angelina Jolie. Die Weinherstellung machen sie gemeinsam mit der legendären Winzerfamilie Perrin, die auch hinter dem Château Beaucastel, einem legendären Côtes du Rhône Wein stehen.

Es gibt zahlreiche Legenden rund um das Weingut Miraval in der Provence. Es liegt in einem zauberhaften Tal und besitzt auch ein Tonstudio. Hier sollen Sting, Rammstein und Pink Floyd bereits Aufnahmen gemacht haben. Es gibt auch eine Kapelle – und in der haben sich Pitt & Jolie 2012 das Ja-Wort gegeben. Das Paar kaufte das Weingut kurz davor für ca. 40 Millionen Euro.

Die beiden sind zwar mittlerweile getrennt. Doch die Aktivitäten auf den mehr als 300 Hektar Weinbergen laufen weiter. Der Miraval Rosé Côtes de Provence wurde bereits mehrfach als bester Rosé der Welt ausgezeichnet – und das sowohl vom Wine Spectator als auch von “Meiningers Top 100”.

Miraval Rosé Côtes de Provence – Verkostungsnotizen

Mit dem Kellnermesser öffne ich den Miraval Rosé. Ich bin sehr gespannt wie dieses Frankreich-Hollywood Kooperation schmecken wird und kann es kaum erwarten den Miraval Rosé im Weinglas zu haben.

Seine Farbe ist lachsrosa mit einem weißen durchsichtigen Schimmer. In der Nase offenbaart sich ein starker Duft von Himbeere und Pfirsich. Dazu gibt es florale Eindrücke. Ich meine Rhabarber zu erkennen. Das ist schonmal jede Menge Komplexität. Und diese trifft man selten bei einem Roséwein an.

Der Miraval Rosé Côtes de Provence ist ein Blend aus Syrah, Cinsault und Grenache. Geschmacklich erinnert der Wein mich ein bisschen an Wassermelone. Doch dieser Rosé ist keineswegs eine leihte Fruchtbombe. Nein: Man schmeckt sogar die Tannine, was großartig ist. Der Miraval Rosé ist ein vollmundiger Charakter-Wein mit einem lange anhaltenden Abgang. Aus diesem Grund muss man ihn nicht mit einem Dekanter belüften.

Meine treuen Leser wissen es: Ich bin generell kein Roséfan. Aber der Jolie-Pitt Wein hat es mir angetan. Auch wenn der Miraval Rosé mit einem Preis von 17 Euro keineswegs günstig ist, hat er sich auch in dieser Preiskategorie die Bestnote verdient.

Geschmacklich passt der Miraval Rosé sehr gut zu Meeresfrüchten, Salaten, Sushi und aufgrund seiner Tannine auch zu Steak als Kontrast.

Den Miraval Rosé gibt es für 19,99 Euro bei Galeria Kaufhof. Bei Amazon kann man ihn aber günstiger finden.

Leave a Reply

Your email address will not be published.