Wein Kalorien: Wie viele Kalorien hat Wein

Jeder der abnehmen will, weiß es: Flüssige Kalorien sind am gefährlichsten. Sie sättigen nicht, können aber dick machen. Und als Weinblogger sind die Kalorien im Wein für mich besonders relevant. Wie viele Kalorien Wein hat und welche Rebsorten eher ungefährlich sind, das alles und mehr in meiner Wein Kalorien-Tabelle.

Wein Kalorien – die Tabelle

Wein-TypusKalorien pro 100 ml
Rotwein65 kcal
Weißwein68 kcal
Rosé72 kcal
Sekt/Champagner80 kcal
Portwein160 kcal
Glühwein87 kcal

Wie du siehst, ist das Kalorienniveau je nach Weintypus sehr unterschiedlich. Trockner Rotwein liegt bei ca. 65 kcal. Am kalorienreichsten ist natürlich ein süßer Portwein. Es gibt selbstverständlich auch Unterschiede je nach Rebsorte und Süße. Wenn der Wein mehr Restsüße aufzeigt, dann hat er auch mehr Kalorien. Dasselbe gilt teilweise auch für das Alkoholgehalt. Dadurch ist Portwein auch kalorienreicher.

Wie viel Kalorien sind in einer Flasche Wein?

Wein-TypusKalorien pro Flasche
Rotwein488 kcal
Weißwein510 kcal
Rosé540 kcal
Sekt/Champagner600 kcal
Portwein1.200 kcal
Glühwein653 kcal

Auch wenn es Unterschiede pro Rebsorte gibt, kann man sich an der Wein Kalorientabelle oben orientieren. Portwein hat am meisten Kalorien. Dabei muss man aber berücksichtigen, dass eine Einzelperson zwar eine Flasche Rotwein trinken kann, das wäre bei einer Portweinflasche aber deutlich schwieriger. Schließlich hat der Wein ja auch mehr Alkohol.

Wein Kalorien – nach Rebsorte

RebsorteKalorien pro 100 ml
Riesling80 kcal
Chardonnay82 kcal
Sauvignon Blanc81 kcal
Grüner Veltliner80 kcal
Cabernet Sauvignon83 kcal
Pinot Noir / Spätburgunder86 kcal
Merlot83 kcal
Tempranillo72 kcal

Ich habe natürlich nur die gängigsten Rebsorten aufgelistet. Da es hunderte Rebsorten gibt, kann man das noch viel granularer machen. Generell sind es aber auch nicht die Rebsorten, die das Kalorienniveau treiben, sondern vielmehr die Machart des Weins.

Rotwein Kalorien – die Tabelle

Allgemein hat Rotwein 65 Kalorien pro 100 ml. Allerdings liegen die Rebsorten schon etwas auseinander. Dazu hängt es davon ab, ob der Wein lieblich oder trocken ist.

RebsorteKalorien pro 100 ml
Cabernet Sauvignon83 kcal
Pinot Noir / Spätburgunder86 kcal
Merlot83 kcal
Tempranillo72 kcal
Sangiovese86 kcal
Syrah / Shiraz83 kcal
Zinfandel88 kcal
Primitivo76 kcal

Viele der Weine liegen über dem Durchschnittswert. Von den gängigsten Rebsorten ist Primitivo am ärmsten an Kalorien. Wenn du noch einen spannenden Wein suchst, dann schau dir meinen Primitivo Test an.

Supermarktklassiker: Primitivo Doppio Passo

  • Preis: 41,91 €
  • Inhalt: 6 x 0,75L
  • Rebsorten: 100% Primitivo
  • Herkunft: Italien
  • Anbieter: Amazon
  • Lieferkosten: 0 €




Der beste Primitivo di Manduria: Conte di Campiano

  • Preis: 55,00 €
  • Inhalt: 6 x 0,75L
  • Rebsorten: 100% Primitivo
  • Herkunft: Italien
  • Anbieter: Amazon
  • Lieferkosten: 0 €




Weißwein Kalorien – die Tabelle

Allgemein hat Weißwein 68 Kalorien pro 100 ml. Allerdings liegen die Rebsorten schon etwas auseinander. Dazu hängt es davon ab, ob der Wein süß oder trocken ist. Wie du in der Weißwein Kalorien-Tabelle sehen kannst, liegen die gängigsten Rebsorten über diesem Durchschnittswert.

RebsorteKalorien pro 100 ml
Riesling80 kcal
Chardonnay82 kcal
Sauvignon Blanc81 kcal
Grüner Veltliner80 kcal
Chenin Blanc80 kcal
Gewürztraminer81 kcal
Müller-Thurgau76 kcal
Weißburgunder81 kcal

Schaumwein Kalorien – die Tabelle

Allgemein hat Schaumwein 80 Kalorien pro 100 ml. Allerdings hängt es etwas von der Zusammenstellung der Cuvée ab. In meiner Tabelle findest du die Kalorienangaben für die gängigsten Schaumweintypen.

Wein-TypusKalorien pro 100 ml
Sekt80 kcal
Champagner80 kcal
Cava74 kcal
Prosecco83 kcal

Der Champagner Testsieger: Moët & Chandon Ice Impérial – 8,8 von 10 Punkte

  • Preis: 67,00 €
  • Inhalt: 1 x 0,75L
  • Rebsorten: 40% Pinot Noir, 40% Pinot Meunier, 20% Chardonnay
  • Bewertungen: 1.366
  • 5 Sterne Bewertungen: 89%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja




Der Prosecco Testsieger: La Goiosa Bianco Frizzante – 8,7 von 10 Punkte

  • Preis: 16,32 €
  • Inhalt: 6 x 0,75L
  • Rebsorten: Cuvée mit Glera
  • Bewertungen: 181
  • 5 Sterne Bewertungen: 76%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein



Alkoholfreier Wein Kalorien – die Tabelle

Wein-TypusKalorien pro 100 ml
Alkoholfreier Rotwein18 kcal
Alkoholfreier Weißwein20 kcal
Alkoholfreier Sekt32 kcal

Alkoholfreier Wein hat signifikant weniger Kalorien als normaler Wein. Das liegt natürlich daran, dass Alkohol na sich Kalorien hat. Verbraucher haben bei alkoholfreiem Wein noch einen weiteren Vorteil: Es gibt nämlich eine Nährwert-Tabelle auf dem hinteren Etikett.

Freixenet Leggero Alkoholfrei

  • Preis: 23,95 €
  • Inhalt: 3 x 0,75L
  • Bewertungen: 2
  • 5 Sterne Bewertungen: 36%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein



Rotkäppchen Sekt Alkoholfrei

  • Preis: 33,43 €
  • Inhalt: 6 x 0,75L
  • Bewertungen: 60
  • 5 Sterne Bewertungen: 73%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Nein



Mumm Dry Jahrgangssekt Alkoholfrei

  • Preis: 34,38 €
  • Inhalt: 6 x 0,75L
  • Bewertungen: 174
  • 5 Sterne Bewertungen: 63%
  • Lieferkosten: 0 €
  • Amazon Prime: Ja





Wenn du also noch einen tollen Sprudler suchst, dann schau dir dafür gerne meinen alkoholfreien Champagner Test an.

Was hat mehr Kalorien: Wein oder Bier?

Weinliebhaber werden enttäuscht sein. Denn Bier hat weniger Kalorien als Wein. Das gilt sogar bei Hefeweizen. Denn auch hier liegen die Nährwerte bei “nur” 44 kcal pro 100 ml. Allerdings sollte man wissen, dass man deutlich mehr Hefeweizen wegkippen kann, als Rotwein. Deswegen würde ich damit schließen wollen, dass Wein eigentlich weniger Kalorien hat.

GetränkKalorien pro 100 ml
Pilsner42 kcal
Hefeweizen44 kcal
Rotwein65 kcal
Weißwein68 kcal

Leave a Reply

Your email address will not be published.