Pinot Noir
Affentaler Spätburgunder Rotwein - Billigwein im Test

Affentaler Spätburgunder Rotwein – Billigwein im Test

Ich war skeptisch! Beim Anblick dieser Flasche. Ein goldener Affe. Seriously? Irgendwie konnte ich den Affentaler Spätburgunder Rotwein nie ganz ernst nehmen. Doch da man diesen Wein aus Baden in nahezu jedem deutschen Supermarkt findet, musste er auch für diesen Blog getestet werden. Trotz all der Skepsis hat der Affentaler Spätburgunder einen klaren Vorteil: Er...
Baden Spätburgunder von Aldi - Wie schmeckt 2,79 Euro Wein?

Baden Spätburgunder von Aldi – Wie schmeckt 2,79 Euro Wein?

Jeder der mich kennt, weiß: Ich trinke keinen Wein unter 5 Euro. Doch manchmal lässt auch ein Weinsnob sich von Freunden überzeugen. So war es beim Baden Spätburgunder von Aldi Nord. Den gibts nämlich zum absoluten Tiefst-Preis von 2,79 Euro. Ja, da musste auch ich kurz schlucken und traute mich nicht so richtig ran! Bei diesem...
Kloster Eberbach Spätburgunder - Rotwein vom Weißweinkloster

Kloster Eberbach Spätburgunder – Rotwein vom Weißweinkloster

Das Kloster Eberbach ist bekannt für seine Weißweine und seine Rieslingflaschen gehörten bereits im Mittelalter zur absoluten Weltspitze. Den Kloster Eberbach Riesling Classic hatte ich bereits auf diesem Blog getestet. Nun stellt sich die Frage, wie gut das hessische Staatsweingut sich in der Herstellung von Rotwein versteht. Der Kloster Eberbach Spätburgunder hat eine braun-rote Farbe....
Esterhazy Pinot Noir – Wie überzeugend ist das noble Weinschloss?

Esterhazy Pinot Noir – Wie überzeugend ist das noble Weinschloss?

Das Burgenland ist für die meisten Deutschen die Heimat von (blauem) Zweigelt und Blaufränkisch (zu Deutsch: Lemberger). Wieso? Beide Rebsorten werden bei uns eher selten angebaut. Doch die Globalisierung macht auch nicht vor den Alpen Halt. In den letzten Jahren versuchen die Ösis vermehrt internationale Reben in Umlauf zu bringen, allen voran der Pinot Noir (Spätburgunder)....
Jürgen von der Mark Pinot Noir 2011 – Unterholz vergewaltigt Frucht

Jürgen von der Mark Pinot Noir 2011 – Unterholz vergewaltigt Frucht

Es ist eigentlich ein Skandal, doch ich habe bisher für diesen Wein-Blog noch keinen klassischen Pinot Noir verkostet. Mit Ausnahme eines doch recht abscheulichen Spätburgunder von Rotkäppchen und des Compleo Cuvée Noire 2011. Letzterer kam allerdings nicht von mir und war eigentlich ein Gastbeitrag von meinem Schweizer Kollegen Urs Wild. Also nichts wie ab nach Baden....
Compleo Cuvée Noire 2011 – Staatskellerei Zürich

Compleo Cuvée Noire 2011 – Staatskellerei Zürich

Ein patriotischer Gastbeitrag vom Schweizer Kollegen Urs Wild Die Schweiz ist ein vielfältiges Land. Sprachlich, topographisch und kulinarisch. Jenseits der Staatsgrenzen sind vor allem unsere herrlichen Schokoladen und die unzähligen Käsesorten bekannt. – Leider. Denn jenseits unserer Milchprodukte, bewirtschaften mehr als 30’000 Winzer jährlich unzählige Rebflächen im ganzen Land. Ihre Produkte lassen sich mehr und...
Rotkäppchen Rotwein – Ist das ein Spätburgunder?

Rotkäppchen Rotwein – Ist das ein Spätburgunder?

Dieses Mal nehme ich kein Blatt vor den Mund: Es gibt einfach Dinge, die sollte man gar nicht erst ausprobieren. Dazu gehört dieser Rotkäppchen Rotwein! Gut, dass ich letzte Woche die Weinbewertung eingeführt habe. Nachdem ich dem Peter Lehmann Shiraz eine sehr gute Note verliehen habe, brauch ich hier gar nicht erst anfangen. Bei der...

Social Widgets powered by AB-WebLog.com.